Beispiellose rote Flut tötet Tausende von Fischen in der San Francisco Bay Area | Weltnachrichten

Eine beispiellose rote Flut in der San Francisco Bay Area tötet Tausende von Fischen und anderen Meereslebewesen.

Eine erstaunliche Anzahl von Kadavern wurde an Land gespült und hinterlassen einen üblen Geruch, der warnt, dass es während der erwarteten Hitzewelle dieses Wochenendes noch schlimmer werden könnte.

Die toten Fische häuften sich letzte Woche an Ufern und Stränden.

Anwohner berichteten auch von rostfarbenem Wasser.

Bild:
Hunderte von kleinen Fischen wurden an Land gespült. Foto: AP

Am Mittwoch begannen die Besatzungen damit, tote Krabben, Fledermausrochen, Streifenbarsche und andere Fische zu entfernen, die sich am Wochenende an den Ufern des Lake Merritt in Oakland angehäuft hatten.

Es wird angenommen, dass das Massenfischsterben durch eine schädliche Algenblüte verursacht wird, die sich seit letztem Juli über die Bucht ausgebreitet hat.

Parkbesucher betrachten einen toten Fledermausrochen im Lake Merritt in Oakland, Kalifornien.  Foto: AP
Bild:
Parkbesucher betrachten einen toten Fledermausrochen. Foto: AP

Eine rote Flut oder schädliche Algenblüte wird verursacht, wenn Algenkolonien außer Kontrolle geraten und toxische oder schädliche Wirkungen haben.

Mikroskopisch kleine Algen können Giftstoffe produzieren, die Fische töten und Schalentiere für den Verzehr gefährlich machen, und können auch das Atmen der Umgebungsluft erschweren.

Ein Mann hebt einen toten Fisch im Lake Merritt in Oakland, Kalifornien, auf.  Foto: AP
Bild:
Ein Mann hebt einen toten Fisch im Lake Merritt auf. Foto: AP
Ein Schild, das Parkbesucher warnt, ist in der Nähe des Lake Merritt in Oakland, Kalifornien, zu sehen.  Foto: AP
Bild:
Ein Schild, das Parkbesucher in der Nähe des Lake Merritt warnt. Foto: AP

Andere ungiftige Arten können ebenfalls schädliche Auswirkungen haben, wenn beispielsweise Massen von Algen absterben und sich zersetzen, Sauerstoff im Wasser erschöpfen und Tiere entweder das Gebiet verlassen oder sterben.

Es kann schwierig sein, definitiv zu sagen, was Algenblüten verursacht, da ihr Auftreten an manchen Orten natürlich zu sein scheint, während es an anderen das Ergebnis menschlicher Aktivitäten wie überschüssiger Nährstoffe aus der Landwirtschaft, industrieller Verschmutzung oder übermäßigem Einsatz von Düngemitteln ist.

Written By
More from Lukas Sauber
Dem Bericht zufolge droht Viktor Orbán Ungarns Veto gegenüber dem EU-Haushalt
Der Streit zwischen der EU und dem Mitgliedstaat Ungarn droht offen zu...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.