Britisches Wetter: Was ist der UV-Index und warum könnte er britische Rekorde brechen?

Britisches Wetter: Was ist der UV-Index und warum könnte er britische Rekorde brechen?

Bildrechte
Getty Images

Großbritannien könnte am Donnerstag einen Rekord-UV-Wert von neun erreichen, da die Temperatur weiter steigt.

Was ist UV und warum könnten jetzt Rekorde gebrochen werden?

Was ist der UV-Index?

Der UV-Index (oder UVI) ist ein internationales Standardmaß für die von der Sonne emittierte ultraviolette Strahlung, die in die Erdatmosphäre eindringt und Sonnenbrand verursachen kann.

Indexwerte beginnen bei Null und können dann über 10 steigen.

Je höher der UVI, desto größer ist das Risiko von Haut- und Augenschäden – und desto weniger Zeit dauert es, bis Schäden auftreten.

UV-Index:

  • 1 bis 2 = niedrig
  • 3 bis 5 = mäßig
  • 6 bis 7 = hoch
  • 8 bis 10 = sehr hoch
  • 10+ = Extrem

Die UV-Strahlung variiert im Laufe des Tages.

Die höchsten Messwerte werden in den vier Stunden um den Sonnenmittag gemessen, die – je nachdem, wo Sie sich befinden und ob die Sommerzeit angewendet wird – zwischen 12:00 und 14:00 Uhr liegen.

Länder in Äquatornähe können das ganze Jahr über mitten am Tag sehr hohe UV-Werte aufweisen.

Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) In Nairobi in Kenia können das ganze Jahr über UV-Werte über 10 gemessen werden.

Mallorca in Spanien wird normalerweise im Juni und Juli neun erreichen.

Aber die Falklandinseln im Südatlantik werden im Dezember und Januar normalerweise nie höher als fünf – wenn es Sommer auf der südlichen Hemisphäre ist.

Was ist der UV-Index in Großbritannien?

Die UV-Werte steigen im Frühjahr in ganz Großbritannien an und erreichen Ende Juni einen Höhepunkt.

In dieser aktuellen Zeit des schönen Wetters konnten wir einige der höchsten UV-Werte sehen, die jemals aufgezeichnet wurden.

“Normalerweise sind sie in den Sommermonaten ungefähr sechs oder sieben”, sagt Matt Taylor von BBC Weather. “Heute könnten wir in einigen Teilen von Südengland und Südwales eine Neun treffen.”

Warum ist der UV-Index jetzt so hoch?

Es gibt eine Reihe von Faktoren – nicht nur, weil der größte Teil Großbritanniens derzeit wolkenfrei ist.

“Wir haben gerade die Sommersonnenwende hinter uns gebracht, sodass die Sonne besonders hoch am Himmel steht”, sagt Taylor.

“Wir haben im Winter und Frühling auch einen Ozonabbau auf außergewöhnlichen Niveaus auf der Nordhalbkugel gesehen, hauptsächlich aufgrund natürlicher Wetterbedingungen.

“Und da ein Großteil der nördlichen Hemisphäre in letzter Zeit gesperrt ist, ist die Verschmutzung geringer. Dadurch wird verhindert, dass die UV-Strahlung so stark gestreut wird.”

Warum ist UV gefährlich?

Wir brauchen Sonnenlicht, um gesund zu bleiben, aber Sonnenbrand durch zu viel UV-Strahlung – insbesondere für hellhäutige Menschen – ist nicht das einzige Risiko.

“UV ist wichtig, um Vitamin D zu erhalten und uns gesund zu halten, aber zu viel davon kann Hautkrebs oder Augenkatarakt verursachen”, sagt Dr. Michaela Hegglin von der Abteilung für Meteorologie der Universität Reading.

“Also schlüpfen Sie in ein Hemd, tragen Sie Sonnencreme auf und setzen Sie in den heißesten Stunden des Tages einen Hut und eine Sonnenbrille auf.”

Und denken Sie daran, dass die Menge an UV-Strahlung, die Ihre Haut erreicht, nicht von der täglichen Temperatur abhängt. Die UV-Werte an einem hellen und luftigen Tag Ende April entsprechen in etwa einem warmen, sonnigen Tag im August.

“Ihre Haut kann genauso schnell brennen, egal ob es 30 ° C oder 20 ° C ist”, sagt Helen Willetts von BBC Weather. “Und lassen Sie sich an bewölkten Tagen nicht erwischen. UV-Strahlung dringt immer noch in dünne Wolken ein. Selbst wenn Sie nicht glauben, dass es so sonnig ist, können Sie trotzdem brennen.”

Bildrechte
Reuters

Was kann ich tun, um UV-Schäden zu vermeiden?

Sie sollten regelmäßig ein Sonnenschutzmittel mit hohem Faktor auftragen, um Hautschäden zu vermeiden – insbesondere, wenn Sie hellhäutig sind. Sie sollten auch vermeiden, mitten am Tag in der Sonne zu sein.

Sonnenbrillen sind ebenfalls wichtig. Die Exposition gegenüber UV-Strahlen wurde auch mit schwerwiegenden Augenerkrankungen in Verbindung gebracht.

Written By
More from Heine Thomas

Nationalmannschaft: Deutschland 3-1 Ukraine, Werner erzielte in der Nations League

Dank des Zweierpacks Timo Werner erreicht die deutsche Nationalmannschaft den Gruppensieg in...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.