Bucs haben spezielle Brillen, um Schlafentzug in Deutschland zu vermeiden

Das Tampa Bay Buccaneers Ich freue mich zuerst auf eine NFL. Sie spielen im ersten regulären Saisonspiel in Deutschland.

Für die Bucs ist dies eine reine Geschäftsreise, und die Mission besteht nur darin, zu gewinnen. Wenn es jedoch ein paar freie Momente gibt, möchten einige Spieler gerne Deutschlandluft schnuppern.

„Das Einzige, was ich nachgeschlagen habe und das mich interessieren würde, ist das BMW-Museum“, sagte Donovan Smith. „Vielleicht versuche ich eines Tages, mich dort rüberzuschleichen, um zu sehen, ob ich eine nette kleine Tour bekommen kann.“

VERBUNDEN: Tom Brady wirft Last-Minute-TD-Pass, Bucs schlägt Rams 16-13

„Wahrscheinlich einkaufen gehen“, sagte Leonard Fournette. „Sachen wie diese.“

„Wir machen eine Geschäftsreise“, sagte Bucs-Cheftrainer Todd Bowles. „Wenn es mir gefällt, werde ich im Sommer wiederkommen.“

Gespielt wird am Sonntag um 09:30 Uhr, was weder die Bucs noch die Seahawks gewohnt sind. Um ihre inneren Uhren zu ändern, nehmen die Bucs Anpassungen und einige alte Technologien vor.

Neben der Aufforderung an die Spieler, diese Woche jeden Tag eine halbe Stunde früher aufzustehen, erhalten sie auch spezielle Schlafbrillen, die blaues Licht reduzieren. Untersuchungen haben gezeigt, dass die Einwirkung von blauem Licht von Mobiltelefonen und Fernsehern Melatonin reduziert, eine natürliche Chemikalie, die Ihnen beim Schlafen hilft.

LESEN: Leonard Fournette von Bucs hinterlässt 1.000 Dollar Trinkgeld für den Kellner im Restaurant Wesley Chapel

„Das blaue Licht beim Fernsehen senkt tatsächlich den Melatoninspiegel, sodass Sie sich nicht müde fühlen“, sagte Dave Hamilton, der Direktor von Performance Science. „Wir möchten, dass sich die Jungs so müde wie möglich fühlen. Wenn sie das also zwei Stunden früher tragen, hilft es nur, den Melatoninspiegel zu kontrollieren, und sie werden sich schläfrig fühlen.“

Leonard Fournette fragen, ob er die Brille schon anprobiert hat?

„Nein, nein“, lacht Fournette. „Nein, ich werde einfach Melatonin nehmen und sehen, was es bewirkt.“

Die Bucs brauchen Siege und suchen nach jeder Hilfe, die sie bekommen können. Nach drei Niederlagen in Folge sorgte der dramatische Sieg am Sonntag in letzter Sekunde dafür, dass sich dieses Team viel besser fühlte.

„Endlich wurde diese dunkle Wolke, die über uns hing, beseitigt“, sagte Jamel Dean. „Jetzt haben wir etwas, worauf wir aufbauen können, und rollen einfach als Team weiter.“

More from Wolfram Müller
Vollständig geimpft sollte 3 Dosen bedeuten, sagt der Leiter der COVID-19-Wissenschaftstabelle von Ontario
Der Leiter des COVID-19-Wissenschaftsbeirats von Ontario fordert die Provinz auf, die Definition...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.