Corona in Kroatien: Schutzmaßnahmen für Touristenhotels verschärft

Corona in Kroatien: Schutzmaßnahmen für Touristenhotels verschärft
  • Patrick Mayer

    vonPatrick Mayer

    daraus schließen

Kroatien rückt bei der Coronavirus-Pandemie immer mehr in den Fokus.Touristenattraktionen und Luxusvillen in Istrien, Zagreb und Dalmatien sind immer noch beliebt. Aber es gibt Vorwürfe in Bezug auf Corona – und neue Schutzmaßnahmen. Alle Entwicklungen in den Nachrichtenartikeln.

Update vom 31. August um 04:25: Kroatien reagiert auf wachsende Kritik aus dem Ausland in der EU Coronavirus Pandemie und aufstehen Corona-Zahlen in ihrem eigenen Land. “Die touristische Infrastruktur ist nur im Rahmen der offiziellen Hygieneempfehlungen zugänglich”, erklärte sie Außenministerium Deutschland jetzt laut waten* bis Kroatien.

Corona in Kroatien: Der Bedarf an Masken wird an touristischen Hotspots in Dalmatien erheblich verringert

Hygienevorschriften und Anforderungen an die Maske wurde daher auf dem Balkan erneut deutlich verschärft. Im ganzen Land, zum Beispiel im öffentlichen Verkehr, in Geschäften und Krankenhäusern sowie in Räumen mit mehr als drei Personen Gesichtsmasken wird abgenutzt. Das Erfordernis einer Maske gilt auch für Mitarbeiter in der Gastronomie.

Im Feriengebiet Split-Dalmatienfür wen es Außenministerium -einer Reisewarnung hatte gesagt, Gäste in Cafés und Bars sollten auch Gesichtsmasken tragen. In der Vergangenheit gab es nach einer Reihe von Rückkehrern Kritik, insbesondere aus Österreich Kroatien Covid-19 war bewiesen worden.

Sibenik: Besucher warten vor einem Krankenhaus, um auf Covid-19-Symptome getestet zu werden.

© Dusko Jaramaz / dpa

Das Corona-Zahlen schießt weiter nach oben. Mitte Juli sprach sie Kroatien Nationaler Tourismusverband Transfer Merkur.de* Täglich werden 20 bis 40 neue Infektionen festgestellt. Zuletzt wurden jedoch täglich mehr als 300 neue Fälle registriert. Darüber hinaus gibt es Vorwürfe, dass Kroatien mit deutlich geringerer Wahrscheinlichkeit als andere Länder heimtückisch ist Coronavirus lasse testen.

Urlaub in der Coronavirus-Pandemie: Kroatien rückt in den Fokus

Erster Bericht vom 29. August: Wunderschönen Kroatien im Corona-Krise seine Covid-19-Nummern? Ein Bericht von Süddeutsche Zeitung gemäß Balkan– Land, das deutlich weniger getestet ist als anderswo. Das vermutete Ergebnis: Weniger bewiesen Corona-Fälle.

Urlaub in der Coronavirus-Pandemie: Kroatien rückt in den Fokus

Es auch in Coronavirus Pandemie nicht zuletzt Deutsche Urlauber Das abhängige Mittelmeerland ist in den letzten Wochen immer mehr in den Fokus gerückt.

Die Koronapandemie konzentriert sich auf den Landkreis Split-Dalmatien mit den Ferieninseln Brac, Hvar und Vis.

© Sven-E. Hauschildt / dpa

Dann hat es Robert Koch Institut (RKI) die Hauptstadt Zagreb und die, die bei Touristen beliebt ist Split-Dalmatien County mit den Ferieninseln Hvar, Brac und Vis auch an der Adriaküste Corona-Risikobereiche erklärt es Außenministerium dann sprach ein ähnliches Reisewarnung out – trotz der zunehmenden Zahl von Infektionen, aber nicht für das ganze Land.

Kroatien bei Koronapandemie: Österreich gibt Reisewarnung aus, Ungarn schließt Grenze

Österreich hatte wegen Covid-19 auf der anderen Seite gab eine Reisewarnung für das gesamte südosteuropäische Land, Ungarn Eingeschlossen Corona-Pandemie am 1. September sein Grenze zu Kroatien.

Mit gutem Grund? Gemäß SZ Laborärzte wären in zwölf Prozent aller Abgase in Kroatien heimtückisch Coronavirus und dies ist “ein klarer Hinweis darauf, dass das Land zu wenig testet”. So sei sie 7 Tage Vorkommen*, der immer unter dem kritischen Wert von 50 blieb, “nur teilweise sinnvoll”.

Coronavirus-Pandemie: Leuchtet Kroatien seine Koronazahlen mit weniger Covid 19-Tests auf?

Wunderschönen Kroatien im Covid-19 Pandemie seine Rede? Verfolgen Sie alle Entwicklungen hier in Nachrichten-Ticker. (Uhr) * Merkur.de ist Teil des deutschlandweiten digitalen Redaktionsnetzwerks Ippen

Written By
More from Jochen Fabel

Der extrem gute Déjà Vu Song von Deathloop traf Spotify

Ich bin nicht oft einer für ein Streaming-Lied für ein Spiel, aber...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.