Coronavirus: Isolationsschema, Wut in Pflegeheimen und Maskenaufruf

Coronavirus: Isolationsschema, Wut in Pflegeheimen und Maskenaufruf

Hier sind fünf Dinge, die Sie über den Ausbruch des Coronavirus an diesem Dienstagmorgen wissen müssen. Wir werden um 18:00 Uhr MEZ ein weiteres Update für Sie haben.

1. Grünes Schema

Hunderttausende von Hausbesitzern in England können Gutscheine im Wert von bis zu 5.000 GBP beantragen, um die Kosten für die Installation der Isolierung und andere energiesparende Verbesserungen zu decken. Es ist Teil eines Plans von Bundeskanzler Rishi Sunak, eine grüne wirtschaftliche Erholung in Gang zu setzen. Der BBC-Umweltanalyst Roger Harrabin sagt, einige Aktivisten seien begeistert, aber viele denken, dass viel mehr Geld benötigt wird. Wir werden am Mittwoch mehr vom Kanzler hören, wenn er ein Notfall-Mini-Budget ausliefert. In der Zwischenzeit könnte er fünf Dinge tun, darunter einen Stempelsteuerurlaub, um den Immobilienmarkt anzukurbeln.

Bildrechte
Getty Images

Bildbeschreibung

Das Finanzministerium sagt, dass der Investitionsplan von 3 Mrd. GBP die Energiekosten für einige der ärmsten Haushalte Großbritanniens um durchschnittlich 200 GBP senken wird

2. Pflegeheim Wut

Boris Johnson wurde heftig kritisiert, weil er behauptete, dass “zu viele Pflegeheime die Verfahren nicht wirklich befolgt haben” während der Coronavirus-Krise. Downing Street sagte später, er wollte darauf hinweisen, dass niemand wusste, wie die richtigen Verfahren zu diesem Zeitpunkt waren, aber Organisationen, die Häuser und ihre Mitarbeiter vertreten, haben den Premierminister beschuldigt, sie zu Unrecht beschuldigt zu haben. Viele tausend Bewohner von Pflegeheimen sind während des Ausbruchs gestorben – BBC Reality Check hat genau untersucht, welche Schritte die Häuser unternommen haben.

3. Masken rufen an

Der Präsident der britischen National Academy of Science sagte, jeder sollte eine Gesichtsbedeckung tragen, wenn er das Haus verlässt. In der wissenschaftlichen Beratergruppe der Regierung, Sage, gibt es gemischte Gefühle hinsichtlich der Verwendung von Gesichtsbedeckungen, aber es besteht Einigkeit darüber, dass sie das Risiko verringern könnten, dass eine infizierte Person das Virus weitergibt. In einigen Umgebungen in Großbritannien sind Masken natürlich obligatorisch – hier sind die Regeln und einige Tipps zum Erstellen eigener Masken.

Bildrechte
Alamy

4. Pubs wieder geschlossen

Eine Reihe von Pubs in England haben geschlossen, nachdem einige der ersten Kunden nach einer Lockerung der Sperrung einen Besuch abgestattet hatten, der anschließend positiv auf Coronavirus getestet wurde. Es ist bekannt, dass mindestens drei Einrichtungen – in Somerset, West Yorkshire und Hampshire – betroffen sind. Erfahren Sie mehr über die Schritte, die Pubs unternehmen, um Risiken zu minimieren. Pubs in Schottland und Wales erlauben Kunden noch nicht in Innenräumen – Nordirland befindet sich im gleichen Stadium wie England.

Die Medienwiedergabe wird auf Ihrem Gerät nicht unterstützt

MedienunterschriftBBC News NI erklärt, was Kunden bei der Wiedereröffnung von Pubs und Restaurants erwarten können

5. Die Enkelkinder vermissen

Die Herzogin von Cornwall sagt, sie könne es kaum erwarten, ihre Enkelkinder zu umarmen, nachdem sie sie nur bei Internetanrufen und in sozialer Entfernung gesehen habe. Im Gespräch mit Emma Barnett von BBC Radio 5 Live sprach Camilla auch über die Genesung ihres Mannes Prince Charles von Covid-19 und ihre Besorgnis über ein weiteres aktuelles Problem – das Ausmaß des häuslichen Missbrauchs in Großbritannien während der Sperrung. Die Herzogin ist heute ab 10:00 Uhr MEZ Gast bei Emmas Show. Lesen Sie mehr darüber, ob das Coronavirus die Royals verändert.

Die Medienwiedergabe wird auf Ihrem Gerät nicht unterstützt

MedienunterschriftDie Herzogin von Cornwall sagt, das „Schlimmste“ an der Sperrung sei gewesen, ihre Familie nicht gesehen zu haben

Holen Sie sich an jedem Wochentagmorgen ein längeres Coronavirus-Briefing von der BBC in Ihren Posteingang, indem Sie sich hier anmelden.

Und vergiss nicht …

Weitere Informationen, Ratschläge und Anleitungen finden Sie auf unserer Coronavirus-Seite. Auf unserer Live-Seite erhalten Sie die neuesten Informationen.

Treffen Sie außerdem einige der Covid-19-Langstreckenfahrer – Menschen, die weit länger als die 14 Tage leiden, von denen offiziell behauptet wird, dass sie die durchschnittliche Krankheitsdauer haben.


Welche Fragen haben Sie zu Coronavirus?

In einigen Fällen wird Ihre Frage veröffentlicht und zeigt Ihren Namen, Ihr Alter und Ihren Standort an, sofern Sie nichts anderes angeben. Ihre Kontaktdaten werden niemals veröffentlicht. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie unsere gelesen haben Terms & amp; Bedingungen und Datenschutz-Bestimmungen.

Verwenden Sie dieses Formular, um Ihre Frage zu stellen:

Wenn Sie diese Seite lesen und das Formular nicht sehen können, müssen Sie die mobile Version der BBC-Website besuchen, um Ihre Frage einzureichen oder per E-Mail an zu senden

  • HOSPITAL SPECIAL: Die menschlichen Geschichten hinter den Schlagzeilen
  • JESSE LINGARD’S HOME WORKOUT: Können Sie mithalten?

Written By
More from Lukas Sauber

Großbritannien: Amazon löscht 20.000 gefälschte Produktbewertungen

Amazon hat nach über 20.000 Produktbewertungen von sieben seiner zehn besten Rezensenten...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.