Countdown zur FIFA WM 2022: Fanzonen in Saudi, Katar, Dubai, Abu Dhabi

Die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Katar 2022 ist nur noch etwas mehr als zwei Wochen entfernt, das größte Spektakel im Fußball beginnt am 20. November.

Mit zunehmender Aufregung auf der ganzen Welt und noch mehr im Nahen Osten, da die Region zum ersten Mal Gastgeber des größten Fußballturniers ist, legen Fanzonen am gesamten Golf ihren letzten Schliff.

Folgen Sie unserem Google News-Kanal online oder über die App, um die neuesten Nachrichten zu erhalten.

Für viele, Fanzonen werden die Chance für Fußballbegeisterte sein ohne Eintrittskarte zu den Spielen, um die ganze sportliche Action des einmonatigen Turniers mitzuerleben.

Die erstmals 2006 eingeführten FIFA-Fanfeste fanden bereits bei früheren Weltmeisterschaften statt (Russland 2018, Brasilien 2014, Südafrika 2010 und Deutschland 2006) und haben Millionen von Fußballfans die Action auf großen Bildschirmen geboten

Offizielle Fanzonen in Katar

In Katar selbst findet bei der diesjährigen Weltmeisterschaft im Al Bidda Park das FIFA Fan Festival statt. Nach Angaben des Obersten Komitees erstreckt sich das FIFA-Fanfestival im Al Bidda Park über 500.000 Quadratmeter und wird im Laufe des Turniers mehr als eine Million Besucher sehen.

Alle Spiele von Qatar 2022 werden auf riesigen Bildschirmen gezeigt, aber an Tagen ohne Spiele verwandelt sich der Veranstaltungsort in Live-Musik von internationalen und regionalen Künstlern sowie familienfreundliche Unterhaltungsaktivitäten. Es wird auch einen offiziellen FIFA-Shop geben.

Das FIFA Fan Festival im Al Bidda Park erstreckt sich über 500.000 Quadratmeter und wird im Laufe des Turniers mehr als eine Million Besucher sehen. (Liefern)

Fandörfer am Stadtrand von Doha – darunter das Qetaifan Island Fan Camp und das Fan Village Al Khorwill – verfügen ebenfalls über eigene Fanzonen, in denen die sportliche Action gezeigt wird.

Fanzonen in Saudi-Arabien

Fußballfans in Saudi-Arabien können die gesamte FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Katar 2022 in der Riad-Saison 2022 verfolgen.

Die Riad-Saison 2022 wird 15 Zonen haben, wobei eine ganze Zone dem größten Fußballturnier gewidmet ist.

Die Fanfestival-Zone wird über drei Mega-Bildschirme verfügen, um die Weltmeisterschaft mit Live-Konzerten, Shows und E-Sport-Turnieren zu streamen. Die Fan-Festival-Zone im Mrsool Park bietet Platz für 20.000 Fans für jedes Spiel und umfasst Ausstellungen über den verstorbenen Fußballstar Diego Maradona und eine weitere Ausstellung über den Newcastle Club

Die Groves Zone wird auch Unterhaltungsshows, Restaurants und einen speziellen Bereich für WM-Fans umfassen.

Es wird eine von vielen Fußball-Fanzonen sein, die während des einmonatigen Fußballturniers im GCC stattfinden – ​​das erste Mal, dass die Weltmeisterschaft im Nahen Osten ausgetragen wird.

Fanzonen in Dubai

Eine der größten Fanzonen des Emirats, McGettigan’s – ein traditioneller Favorit für Sportfans – und DGT Events übernehmen während des einmonatigen Fußballturniers auch das Media City Amphitheatre, um Fanzone zu veranstalten, einen Raum, der der Übertragung der Spiele gewidmet ist.

Die Organisatoren sagen, dass der größte Fernsehbildschirm der VAE am Veranstaltungsort installiert wird, sodass bis zu 5.000 Fans die Action von Orten im Park aus verfolgen können. Neben der Übertragung der Spiele bietet der Veranstaltungsort Live-Musik und familienfreundliche Aktivitäten. Die Eintrittsgebühr von 40 $ (150 AED) kann für Speisen und Getränke eingelöst werden.

Dubai wurde zusammen mit London, Mexiko-Stadt, Rio de Janeiro, Sao Paulo und Seoul als Gastgeber für eines der sechs wichtigsten internationalen FIFA-Fanfestivals ausgewählt.

BudX FIFA Fan Festival, eine speziell gebaute Arena im Hafen von Dubai, bietet Platz für bis zu 10.000 Personen und zeigt alle Spiele auf riesigen 330 Quadratmeter großen Bildschirmen mit 4D-Sound.

Auch im Football Park des Dubai International Financial Centre (DIFC) wird das Fußballfieber groß geschrieben.

Der Fußballpark wird auf der Podiumsebene der Gate Avenue eröffnet und bietet Michelin-Sterne-Restaurants, Butler-Service und einen Concierge-Service für Fans, die das größte Fußballturnier der Welt stilvoll erleben möchten.

In der Zwischenzeit verwandelt sich Dubais Expo 2020-Gelände in eine „Fan City“ mit riesigen Bildschirmen und Unterhaltungszonen, um die Fans der FIFA-Weltmeisterschaft unterzubringen.

Luftaufnahme des Al Wasl Dome auf der Expo 2020 Dubai.  (Liefern)

Luftaufnahme des Al Wasl Dome auf der Expo 2020 Dubai. (Liefern)

Zwei Zonen werden verfügbar sein, eine im Jubilee Park und eine zweite „luxuriösere Erfahrung“ in Al Wasl, so die Informationen der Organisatoren.

Der Jubilee Park wird nach Angaben der Organisatoren Tischspiele, Geschicklichkeitskurse, Fußballplätze, Elfmeterschießen, Kinderschminken und DJ-Plattenspieler während der Halbzeit umfassen.

Ab dem 3. Dezember wird der Veranstaltungsort Al Wasl ein „VIP-Gästeerlebnis“ unter der ikonischen Kuppel der Expo City bieten, hieß es gegenüber den Medien.

Vier Jumbo-Bildschirme werden die Spiele live übertragen, während die Grafiken im Spiel auf dem Al Wasl erstellt werden.

Precision Football – ein dem Sport gewidmeter Veranstaltungsort – wird von Press Play, einer umgebauten Fanzone, übernommen.

Die Anlage wird alle 63 Spiele auf einer 250 Quadratmeter großen Leinwand übertragen.

Ebenfalls in Dubai hat das Habtoor Grand Resort eine „World of Sports Fan Zone“ angekündigt; eine Zelt-Fanzone mit großen Bildschirmen, Essensständen und einer Kapazität für 1.500 Fußballfans

Fanzonen in Abu Dhabi

In Abu Dhabi hat das Ministerium für Kultur und Tourismus eine brandneue Fußball-Fanzone-Hauptstadt der VAE angekündigt.

Auf Yas Links, Yas Island Abu Dhabi, können die Bewohner ihre Teams an dem speziellen Veranstaltungsort anfeuern, der in vier actiongeladene Zonen unterteilt ist – komplett mit Sitzgelegenheiten, Speisen, Getränken und Einzelhandelsgeschäften.

Da alle Spiele live gezeigt werden, bietet die Fanzone Fachkommentare, Publikums- und Community-Wettbewerbe, Unterhaltung und sogar ein wöchentliches FIFA 23-Community-Gaming-Turnier.

Unterdessen wird die Insel Al Maryah in Abu Dhabi im Vorfeld der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Katar 2022, die am 20. November beginnt, drei Fanzonen eröffnen. Die drei Zonen befinden sich in Abu Dhabis Zsa Zsa Lounge im Four Seasons Hotel, Glo Lounge at. Palisander und Loca.

Weiterlesen:

Fußballfans ohne Tickets für die Weltmeisterschaft 2022 können jetzt im Rahmen einer Regeländerung nach Katar einreisen

Das Gelände der Expo 2020 in Dubai enthüllt die „Fan City“ für die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Katar

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2022: Alles, was Sie über die acht WM-Stadien von Katar wissen müssen

More from Wolfram Müller
Deutschland erleichtert Covid-19-Maßnahmen zur Einreise in das Land, wenn die Fälle fallen
Die Covid-19-Beschränkungen für die Einreise nach Deutschland werden ab Donnerstag gelockert,...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.