Coup für Morris & Co als Chipperfield schlägt für nationales System am BMW Standort in den Münchner Nachrichten

Morris & Company präsentierte David Chipperfield Architects, um einen internationalen Mischnutzungs-Entwicklungswettbewerb in Deutschland zu gewinnen.

Das internationale Studio der jüngeren Praxis in Kopenhagen wurde mit seinem Büro in London und den Architekten Kirchberger & Wiegner Rohde in Berlin zum Gewinner gekürt.

Das Projekt betrifft ein 16-stöckiges Gebäude, in dem Einzelhandels-, Hotel- und Büroflächen im F & E-Zentrum von BMW in München untergebracht sind.

Insgesamt zehn Teams stehen in der engeren Auswahl, wobei Zürichs Pool und Münchens Allmann Sattler Wappner auf den Plätzen zwei und drei liegen und das Berliner Studio Chipperfield einen Sonderpreis erhält.

Das Programm, das Teil des BMW FIZ Future Masterplans ist, richtet sich an den deutschen Entwickler HUF4.

Das Siegerkonzept sieht den Einzelhandel auf der Basisebene vor, der direkt in den umliegenden öffentlichen Bereich am Hufelandplatz mündet, einem neuen Platz im Norden Münchens, der das Forschungs- und Entwicklungsgebiet BMW mit dem größeren Stadtbild verbindet.

Der mittlere Teil enthält ein Hotel mit sieben Etagen, wobei sich die beiden oberen Etagen des Hotels direkt über den Nachbargebäuden befinden, um das Licht und die Aussicht aus den Fenstern in voller Höhe zu maximieren.

In der oberen Etage befinden sich mehr als 10.000 m² Bürofläche mit Blick nördlich der bayerischen Landschaft und südlich auf die Stadt und die Alpen.

Morris & Company arbeitet an mehreren hochkarätigen Projekten in London, darunter das Featherstone-Gebäude in der Old Street, ein Bürogebäude, das von Skanska gebaut wird, und hat eines der ersten drei Grundstücke im riesigen Canada Water-Komplex von British Land errichtet.

More from Wolfram Müller
Deutschland verspricht, zum Jubiläum von Fukushima für eine atomwaffenfreie EU zu arbeiten
Zehn Jahre nach der Atomkatastrophe von Fukushima in Japan hat Bundesumweltministerin Svenja...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.