Cricketspieler Sandeep Patil über die mentale Verfassung eines Sportlers

Cricketspieler Sandeep Patil über die mentale Verfassung eines Sportlers

Der frühere indische Cricketspieler Sandeep Patil sprach darüber, wie wichtig es ist, in diesen beispiellosen Zeiten der Coronavirus-Pandemie für jeden Sportler geistig reif zu sein.

Das gesamte Cricket wurde seit März nach der Covid-19-Krise ausgesetzt, und der Sport versucht nun, mit den drei Testreihen zwischen England und Westindien, die derzeit am 8. Juli beginnen sollen, wieder Fuß zu fassen.

Wird Sandeep Patil der neue indische Trainer? Im Bild: Sandeep Patil, Vorsitzender des All-India Cricket Senior Selection Committee, während eines Treffens in Mumbai am 23. Mai 2016.IANS

Sandeep Patil spricht über die mentale Stärke und Reife, die ein Spieler benötigt

Patil sprach über die Herausforderungen, denen sich die Spieler stellen könnten, wenn sie nach einer so langen Pause aufgrund der Coronavirus-Pandemie wieder auf das Spielfeld zurückkehren.

“Dies sind ziemlich ungewisse Zeiten, und die Herausforderung, ohne Verletzungen wieder auf die Beine zu kommen, wird für jeden Spieler eine echte Aufgabe sein”, sagte Patil in der Star Sports-Show “Winning the Cup – 1983”.

“Aber sie müssen sich daran erinnern, dass all diese Herausforderungen zuerst im Kopf behandelt werden müssen. Sie müssen langsam beginnen und sicherstellen, dass Sie sich ganz auf ein verletzungsfreies Comeback konzentrieren”, fügte er hinzu.

Patil sprach auch über seine Zeit im Sport und darüber, wie er der mentalen Konditionierung der Spieler immense Bedeutung beigemessen hat. Er erinnerte sich auch an Indiens historischen Weltcup-Sieg im Jahr 1983, als sie, obwohl sie Außenseiter waren, die mächtigen Westindischen Inseln betäubten.

Kricket

Foto von Alessandro Bogliari auf Unsplash

“Selbst während meiner Amtszeit als Trainer von Kenia habe ich mich immer darauf konzentriert, dass die Spieler vor jedem Turnier mental stark sind”, sagte Patil.

“Während des 83. Weltcup-Finales, nachdem wir auf 183 beschränkt waren, dachten wir, wir wären am Boden. Aber bevor wir für die zweiten Innings auf das Feld traten, haben wir alle in unseren Gedanken und als Team eine sehr leidenschaftliche Entscheidung getroffen Ruhe, sagen sie, ist Geschichte!

“Viv Richards zu bowlen war keine leichte Aufgabe, aber weil wir uns darauf konzentrierten, unsere Hände auf diese Trophäe zu legen, konnten wir es schaffen. Daher ist es für jeden Sportler, nicht nur für Cricketspieler, sehr wichtig, geistig reif zu sein. ” er fügte hinzu.

Written By
More from Heine Thomas

Coronavirus: Veranstaltungsorte im Freien sind „begeistert“, wenn das Fünf-Meilen-Limit endet

Bildrechte NBGW: Aled Llywelyn Bildbeschreibung Familien können zu Outdoor-Attraktionen wie dem National...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.