CTS Eventim erwirbt den deutschen Promoter DreamHaus

MÜNCHEN, Deutschland (CelebrityAccess) – Das deutsche Ticket- und Eventunternehmen CTS Eventim hat eine Mehrheitsbeteiligung am neu gestarteten Konzertveranstalter DreamHaus in Berlin erworben.

CTS Eventim hat Matt Schwarz, der als Chief Operating Officer und Geschäftsführer der Live Nation GSA (Deutschland, Schweiz und Österreich) fungierte, zum CEO und Managing Partner des Unternehmens ernannt.

Eventim plant, DreamHaus in Eventim Live, sein Netzwerk europäischer Veranstalter, aufzunehmen, das nun 35 Konzertorte in 15 Ländern der Region umfasst.

Die Vereinbarung hat auch Auswirkungen auf den europäischen Festivalmarkt und ab 2022 wird DreamHaus die Organisation der Festivals “Rock am Ring” und “Rock im Park” sowie Veranstaltungen einschließlich der Programmplanung für die Veranstaltungen übernehmen.

“Auch angesichts der Herausforderungen der Coronavirus-Pandemie baut Eventim Live sein Netzwerk weiter aus und stärkt seine Marktposition und sein Potenzial. Wir haben immer behauptet, dass sich CTS EVENTIM dadurch als stärker erweisen wird
Krise “, sagte Klaus-Peter Schulenberg, CEO von CTS Eventim.

‘Ich bin sehr zufrieden mit der Partnerschaft zwischen CTS Eventim und DreamHaus, die unserem Team alle möglichen Möglichkeiten für eine erfolgreiche Zukunft bietet. Ich bin CTS Eventim auch für das Vertrauen dankbar, das das Unternehmen bei der gemeinsamen Umsetzung unserer Visionen im Rahmen dieser Partnerschaft gezeigt hat, um Künstlern den besten Service und die Möglichkeit zu bieten, das größtmögliche Publikum zu erreichen “, fügt Dream Schwarz, Matt Schwarz, hinzu .

Written By
More from Seppel Taube

Outlook News & Gerüchte: WJC Semifinals Matchups Set

Das Viertelfinale der Junioren-Weltmeisterschaft 2021 hatte nicht genug Unterhaltung, da Kanada, Russland,...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.