Das können die Fans von der WM in Katar erwarten

Ende des Jahres ist es endlich soweit – die Fußball Weltmeisterschaft in Katar steht an. Am 21. November wird das Eröffnungsspiel angepfiffen. In den folgenden vier Wochen wird sich bei den meisten Fußballfans alles um die WM drehen. Erstmals in ihrer Geschichte wird sie im Winter stattfinden, doch das ist nicht die einzige Besonderheit an dieser WM. Wir zeigen, worauf sich die Fans bei der WM 2022 freuen können.

Fanmeile mit Glühwein und heißer Schokolade

Da es im Sommer in Katar zu heiß für ein Fußballturnier wäre, wurde die WM kurzerhand um ein halbes Jahr verschoben. Erstmals wird die WM-Endrunde also nicht im Juni und Juli stattfinden, sondern im November und Dezember. Das dürfte wahrscheinlich auch Auswirkungen auf das Public Viewing haben. So ist es vorstellbar, dass beim Rudelgucken auf dem Weihnachtsmarkt wohl eher eine Tasse Glühwein als ein kaltes Bier fließt. Stimmung sollte hier natürlich trotzdem aufkommen.

Auf diese Zeitumstellung muss man sich einstellen

Da Katar in der Zonenzeit UTC+3 liegt, beträgt die Zeitverschiebung zwischen Katar und Deutschland zwei Stunden. Bei uns ist es dementsprechend zwei Stunden früher als im Wüstenstaat. Das bedeutet, dass früheste Gruppenspiel um 13.00 Uhr Ortszeit wird in Deutschland bereits um 11 Uhr Vormittags laufen. Deutschland wird in der Gruppenphase einmal um 14 Uhr und zweimal um 20 Uhr antreten. Das Finale findet um 16:00 Uhr MEZ statt.

Das sind die Hammergruppen bei der WM

Es ist fast schon Tradition, dass mindestens eine Gruppe in der Vorrunde hochkarätig besetzt ist. Dieses Jahr hat die deutsche Nationalmannschaft diese sogenannte Todesgruppe erwischt. In der Gruppe E trifft die Elf von Hansi Flick auf Spanien, Japan und Costa Rica. Vor allem der Klassiker gegen Spanien dürfte einen vorentscheidenden Charakter um den Gruppensieg haben. Aber auch die Gruppe F mit Belgien, Kroatien, Kanada und Marokko verspricht Spannung um den ersten Platz.

Das sind die beliebtesten Wetten und Tippspiele

Zu einer Fußball Weltmeisterschaft gehören Tippspiele und Sportwetten einfach dazu. Ganz gleich, ob auf der Arbeit oder im Freundes- und Familienkreis, die Frage, wer Weltmeister wird, beschäftigt in den gut vier Wochen der WM-Endrunde zahlreiche Menschen. Doch nicht nur die privaten Tipprunden bei Kicktipp und Co., sondern auch die Online Wettanbieter und andere Buchmacher präsentieren zur WM zahlreiche Wettmärkte. Am populärsten ist natürlich die Wette auf den Gesamtsieg. Hier gehört Brasilien derzeit zu den Topfavoriten bei den meisten Buchmachern. Aber auch Frankreich oder England werden gute Chancen eingeräumt. Darüber hinaus können bei den Wettanbietern auch Wetten auf einzelne Spieler, den besten Spieler des Turniers oder den besten Torschützen gesetzt werden.

Wer sind die Favoriten in Katar?

Wie bereits erwähnt, geht Brasilien derzeit als Topfavorit in das Turnier. Mit fünf Titeln ist die Selecao der Rekordweltmeister. Allerdings liegt der letzte Erfolg mittlerweile auch schon 20 Jahre zurück. Auch Titelverteidiger Frankreich hat gute Chancen auf den erneuten Titelgewinn. Allerdings sollten sich die Franzosen vor dem „WM-Fluch“ in Acht nehmen. Denn bei den letzten WM-Turnieren ist der Titelverteidiger in aller Regelmäßigkeit früh gescheitert. England trauen viele Experten ebenfalls den großen Wurf zu. Bei den letzten beiden großen Turnieren sind die Three Lions schon sehr weit gekommen. Vielleicht springt in Katar auch endlich ein Titel raus.

Written By
More from Jochen Fabel
Call of Duty: Warzone betrügt die Waffen von Betrügern, damit sie niemanden töten können
Call of Duty: Warzones Betrugsbekämpfungsversuche werden meist in Form von Knallwellen gesehen,...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.