Das Projekt Athia ist jetzt Forspoken und hat ein Radquersystem

Square Enix hat im vergangenen Jahr gelegentlich ein neues Spiel mit dem Codenamen gehänselt Athia-Projekt. Jetzt wissen wir, dass es der richtige Name ist – Forspoken – und es gibt einen neuen Trailer, der seinen Protagonisten vorstellt. Es ist alles schön und gut, aber das wahre Highlight hier ist die magische Freilaufbewegung.

Dieser Moment sieht aus wie Warframe, aber es ist im Grunde nur ein superfreier Lauf, also was auch immer. Ich mag eine gute Streifenbewegung, und es sieht gut aus, wenn ich auf Klippen und Bäumen auf meinen Zehen sitze.

Es gibt nicht viele andere Informationen zu teilen. Das Spiel zeigt eine junge Frau namens Frey Holland, gespielt von Charlie’s Angels-Schauspielerin Ella Balinska, die magische Fähigkeiten einsetzen muss, um Bestien in der Welt von Athia zu bekämpfen.

Forspokens Name wurde heute Abend im Rahmen des Square Enix Showcase enthüllt, aber Project Athia wurde erstmals im Juni letzten Jahres gezeigt und ist seitdem in Anhängern aufgetaucht, die die Luminous Engine zeigen, die es antreibt. Sowohl die Engine als auch das Spiel werden von Luminous Productions hergestellt, einem Entwicklungsstudio von Square Enix, das während der Erstellung von Final Fantasy XV entstanden ist.

Forspoken strebt die Veröffentlichung irgendwann im Jahr 2022 an. Ich möchte es so “Forsaken” nennen, dass ich immer noch “Forspaken” schreibe.

Written By
More from Jochen Fabel

Samsung MZ-76E1T0B/EU 860 EVO 1 TB SATA 2,5″ Interne SSD Schwarz

Price: [price_with_discount](as of [price_update_date] – Details) [ad_1] 2.5 Zoll SATA 6 GB/s...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.