Delta, BC Jenaya Robertson unterschreibt einen Vertrag mit dem deutschen FC Würzburger Kickers Frauen

Mittelfeldspielerin der Trinity Western University, Jenaya Robertson

Die Star-Mittelfeldspielerin Jenaya Robertson (Delta, BC – ’20) von der Trinity Western University, die 2019 die U SPORTS-Spielerin des Jahres war, färbte ihren ersten Profivertrag und trat mit dem deutschen FC Würzburger Kickers Frauen in der 2. Frauen-Bundesliga an unterzeichnet.

Robertson absolvierte die TWU, nachdem sie ihre fünfjährige Karriere als Spartanerin beendet hatte, indem sie den Rekord des Programms in einer Saison mit 14 Konferenzhochzielen im Jahr 2019 sowohl für den kanadischen Westen als auch für den U SPORTS-Spieler des Jahres aufstellte, um Auszeichnungen zu erhalten.

Jenaya Robertson (2)

Sie beendete ihre Zeit bei TWU als zweifache Kanada-West-Meisterin und zweimalige Silbermedaillengewinnerin in Kanada-West, nachdem sie in vier ihrer fünf Spielzeiten im Konferenzfinale gespielt hatte. Sie hält auch drei U SPORTS-Medaillen, nachdem sie auf der nationalen Bühne zweimal Silber (2015 und 2018) und Bronze (2017) gewonnen hat.

In ihrer letzten Saison 2019 war sie nach einer der erfolgreichsten regulären Spielzeiten in der Geschichte der Spartaner Kapitän der TWU und gewann den ersten Platz in der Pacific Division mit einem Rekord von 12-1-1 – ein Punkt, der die Programm für die meisten Punkte in einer Saison mit 37 (2011).

Robertson absolvierte ihre Zeit an der TWU als dreimalige akademische All-Kanadierin.

Unter den anderen spartanischen Profis, die professionell spielen, wechselt Robertson zu Jessica King (’15), die für Charlton Athletic FC in der englischen League One spielt, und Brooklyn Tidder (’20), die für Maccabi Kishronot Hadera WFC in Ligat Nashim von Isreal spielt.

Written By
More from Urs Kühn

Jürgen Klopps Liverpool gewinnt und zieht mit den Führenden

Jürgen Klopp ist mit Liverpool noch auf der Meisterschaftsstrecke. Gegen Wolverhampton sicherten...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.