Der Gesundheitsminister von Delhi, Satyendar Jain, testet positiv auf COVID-19

Satyendar Jain

Der Gesundheitsminister von Delhi, Satyendar Jain, wurde am Mittwoch positiv auf COVID-19 getestet, nachdem seine Probe zum zweiten Mal entnommen worden war.

Im Bild: Satyendar Jain.Twitter / aamAadmiParty

Am Dienstag wurde der 55-jährige Vorsitzende der Aam Aadmi-Partei in das Rajiv Gandhi Super Specialty Hospital eingeliefert, nachdem er Symptome eines Coronavirus entwickelt hatte, darunter hohes Fieber und Atembeschwerden.

Jain wurde jedoch negativ getestet. Er wurde heute früher erneut auf die Viruserkrankung getestet und die Berichte sind positiv ausgefallen.

Am Sonntag war er bei einem Treffen zwischen dem Innenministerium der Union und der Regierung von Delhi anwesend. An dem Treffen nahmen Innenminister Amit Shah, der Chefminister von Delhi, Arvind Kejriwal, sein Stellvertreter Manish Sisodia, L-G Anil Baijal und Gesundheitsminister Harsh Vardhan teil.

Heute zuvor hat eine andere Vorsitzende der Aam Aadmi-Partei, Atishi Marlena, positiv auf COVID-19 getestet und befindet sich derzeit in ihrem Haus in Quarantäne.

Dies geschah inmitten eines plötzlichen Anstiegs in Fällen in der Landeshauptstadt. Delhi hat insgesamt 44.688 Fälle und 1.837 Menschen sind der Krankheit erlegen.

Am 9. Juni hatte Ministerpräsident Arvind Kejriwal auf das neuartige Coronavirus getestet, nachdem er über leichtes Fieber und Halsschmerzen geklagt hatte. Sein Testbericht erwies sich jedoch als negativ.

Written By
More from Lukas Sauber

Großbritannien wird zum ersten Mal unabhängig Sanktionen verhängen

Bildrechte PA Media Bildbeschreibung Dominic Raab wird diejenigen skizzieren, die später mit...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.