Der Halo Infinite Xbox Series X-Trailer teilt die Fans

Der Halo Infinite Xbox Series X-Trailer teilt die Fans

Die Medienwiedergabe wird auf Ihrem Gerät nicht unterstützt

MedienunterschriftUHR: Schauen Sie sich zuerst Halo Infinite an

Microsoft hat den Spielern einen ersten Einblick in das Gameplay von Halo Infinite gegeben.

Die Firma sagte, dass die Karte des Spiels mehr als doppelt so groß war wie die der letzten beiden Einträge des Sci-Fi-Franchise zusammen.

Es versprach auch „komplexere visuelle Effekte“ als zuvor auf seiner kommenden Xbox Series X-Konsole.

Einige Spieler äußerten sich jedoch in den sozialen Medien enttäuscht über die Qualität der in der Demo gezeigten Grafiken.

Bildrechte
Microsoft

Bildbeschreibung

Der Trailer von Halo Infinite enthielt einen actionreichen Kampf, bevor die weitere Handlung des Spiels enthüllt wurde

Dies kann teilweise auf den Kunststil von Halo Infinite zurückzuführen sein, und der Live-Stream wird in High Definition mit 1080p übertragen.

Ein kurz darauf in 4K hochgeladener Trailer zeigte die Details und die Beleuchtung viel besser.

Bildrechte
Twitter

Die Hinzufügung neuer Waffen, zu denen ein Greifhaken sowie eine futuristische automatische Pistole gehörten, wurde positiver aufgenommen.

Microsoft fördert auch die schnellen Ladezeiten des Spiels auf der neuen Konsole – eine Funktion, die Sony auch bei seinem jüngsten PlayStation 5-Event stark genutzt hat.

Bildrechte
Microsoft

Bildbeschreibung

Microsoft sagte, Halo Infinite würde auf der Xbox Series X mit 60 Bildern pro Sekunde laufen

„Es gibt eine riesige Community um Halo, die Leute lieben Master Chief wirklich, aber sie erreicht auch ein breiteres Publikum mit Leuten, die die Geschichte vielleicht nicht beenden, aber Stunden im Mehrspielermodus verbringen“, kommentierte Ellen Rose, Moderatorin der Outside Xtra-Spielshow.

„Wenn Xbox es schafft, könnte es wirklich helfen, den Umsatz der neuen Xbox Series X zu verlagern.“

Microsoft bestätigte außerdem, dass mit Forza Motorsport 8 ein weiteres seiner bekannten Franchise-Unternehmen auf die neue Konsole kommen würde.

Bildrechte
Microsoft

Es wurde als in einem frühen Stadium seiner Entwicklung stehend beschrieben, so dass es unwahrscheinlich ist, dass es neben dem Gerät veröffentlicht wird.

Weitere vorgestellte Spiele waren:

  • Hellblade 2: Senuas Saga – eine Fortsetzung des Bafta-preisgekrönten Originals, das dieses Mal in Island spielt
  • Grounded – ein Third-Person-Action-Spiel, bei dem der Charakter des Spielers geschrumpft ist und Insekten in ihrem Hinterhof bekämpfen muss
  • State of Decay 3 – eine zweite Fortsetzung des Survival-Horror-Spiels, in dessen Trailer ein Zombie-Hirsch abgebildet war

Bildrechte
Microsoft

Bildbeschreibung

Hellblades Protagonistin ist eine keltische Kriegerin, die sich mit Psychosen befasst – das erste Spiel wurde für den Umgang mit ihren psychischen Problemen gelobt

Microsoft präsentierte außerdem Tell Me Why aus dem französischen Studio Dontnod Entertainment, das zuvor Life Is Strange veröffentlicht hatte.

Es ist bemerkenswert, dass das, was die Entwickler gesagt haben, der erste spielbare Transgender-Lead in einer Hauptversion ist.

Der Trailer zeigte Tyler und seine Zwillingsschwester Alyson, wie sie Geister ihrer Vergangenheit in einer Geschichte sehen, in der es darum geht, Geheimnisse über ihre Mutter und ihre Kindheit zu erforschen.

Trotz der Entscheidung, neue Wege zu beschreiten, wurde in den gezeigten Filmmaterialien Tylers Geschlechtsidentität nicht ausdrücklich erwähnt.

Bildrechte
Microsoft

Bildbeschreibung

Tell Me Why ist ein narratives Abenteuerspiel, das in mehreren Kapiteln veröffentlicht wird

Bei der aktuellen Generation von Spielautomaten liegt die Xbox One nach Sonys PlayStation 4 und Nintendos Switch an dritter Stelle des weltweiten Umsatzes.

Ein Experte sagte jedoch, es sei in Bezug auf den Marktanteil in Großbritannien viel besser gelaufen.

„Die britischen Verbraucher lieben die Marke Halo, und ihr Geschmack ist im Allgemeinen eher auf die USA ausgerichtet [where the gap is also closer]“, kommentierte Piers Harding-Rolls von Ampere Analysis.

„Ich gehe davon aus, dass die beiden Plattformen der nächsten Generation hier ziemlich nahe beieinander liegen. Wenn Sie sich jedoch Kontinentaleuropa und andere globale Märkte ansehen, wird die Ungleichheit wahrscheinlich erheblich zu Gunsten der PlayStation 5 ausfallen.“

Sowohl Sony als auch Microsoft haben in den letzten Jahren durch den Erwerb von Spielestudios von Drittanbietern in exklusive Inhalte investiert.

Jetzt verfolgen sie jedoch unterschiedliche Strategien.

Sony plant, einige seiner neuen Spiele nur auf der PlayStation 5 zu veröffentlichen. Im Gegensatz dazu beabsichtigt Microsoft im Allgemeinen, seine bevorstehenden Erstanbieter-Titel sowohl auf PCs als auch auf der neuen Xbox Series X und häufig auch auf der vorhandenen Xbox One zu veröffentlichen.

Bisher hat keines der Unternehmen bekannt gegeben, wie viel die neuen Konsolen kosten werden, obwohl beide vor Ende 2020 in den Handel kommen sollen.

Sie können beide zurückhalten in der Hoffnung, dass der andere zuerst geht und die zweite Partei ihre Strategie entsprechend anpassen kann.

Herr Harding-Rolls schlug jedoch vor, dass die Unternehmen nicht zu lange warten sollten.

„Das Coronavirus hat Druck auf die Ausgaben ausgeübt, daher denke ich, dass es von Vorteil wäre, den Menschen die Möglichkeit zu geben, Vorbestellungen vorzunehmen“, sagte er.

„Ein festerer Stand“

Analyse von Marc Cieslak, BBC Click

Bildrechte
Microsoft

Worum geht es in der nächsten Generation, abgesehen von besseren Grafiken und schnellen Ladezeiten?

Diese Frage habe ich jedem Entwickler und Manager der Spielebranche gestellt, mit dem ich im letzten Jahr gesprochen habe.

Bisher habe ich noch keine Antwort erhalten, die die Frage vollständig beantwortet.

Nach einem wackeligen ersten Schaufenster von Xbox im Mai stellte Halo’s Master Chief bei diesem letzten Event die Konsole der Serie X auf eine festere Grundlage.

Im Vergleich zu Sonys Online-Schock und Ehrfurcht im letzten Monat entschied sich Xbox für ein schickes und klassisches Event. Halo Infinite und Forza Motorsport haben bewährte Xbox-Franchises verwendet, um zu demonstrieren, dass die neue Maschine eine Kraft ist, mit der man rechnen muss.

Für mich erinnerte diese Veranstaltung viel mehr an die Atmosphäre und das Gefühl der jüngsten E3-Showcases von Xbox.

Eine erwachsene Angelegenheit, die eine große Vielfalt an Spielen hervorhob, von menschenfreundlichen Ego-Shootern und Renntiteln bis hin zu nachdenklicheren Kost wie Tell Me Why, einem plattformexklusiven Spiel mit einem Trans-Lead-Charakter. Sie fanden sogar Zeit, eine neue Fabel zu necken.

Bildrechte
Microsoft

Bildbeschreibung

Der neue Fable-Trailer zeigte eine Fee, die einen aufregenden Flug unternahm, bevor sie von einer Kröte gefressen wurde

Es sieht so aus, als wäre Xbox mehr als bereit für die Herausforderung eines weiteren Schrotts mit PlayStation.

Die Erwartungen der Verbraucher an die Fähigkeiten der nächsten Generation sollten jedoch wahrscheinlich gemildert werden, bis wir einen ersten Blick auf Spiele werfen, die auf Maschinen der nächsten Generation gespielt werden, anstatt ein Urteil auf der Grundlage eines Online-Promo-Streams zu fällen.

Written By
More from Lukas Sauber
Sollte er ins Gefängnis gehen, wenn er die Immunität verliert?
Nach seiner Zeit im Oval Office muss sich US-Präsident Donald Trump mehreren...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.