Der PC-Port der Ninja Gaiden Master Collection kommt nicht gut an • Eurogamer.net

Die Ninja Gaiden Master Collection ist jetzt erhältlich – und der Computeranschluss wurde als defekt befunden.

Die PC-Version dieser Action-Spielesammlung ist einfach mit sehr begrenzten Anpassungs- und Grafikoptionen ausgestattet.

Es unterstützt keine Maus und Tastatur, was Computerbenutzer zwingt, mit einem Controller zu spielen. Ein Controller könnte für Ninja Gaiden vorzuziehen sein, aber das Fehlen der Option von Maus und Tastatur ist schockierend.

Um im Vollbildmodus zu spielen, müssen Sie das Spiel starten und dann auf das Maximum-Symbol oben rechts in der Titelleiste klicken. Das Spiel startet jedes Mal im Fenster.

Der vielleicht bemerkenswerteste Aspekt dieses Computeranschlusses ist jedoch, wie Sie die Auflösung ändern. Wenn das Spiel startet, bestimmt es die Auflösung, die am besten zu Ihrem Setup passt: 1920×1080 (1080p) oder 3840×2160 (4k). Die Auflösung von 1440p wird nicht unterstützt und das Spiel scheint mit 60 Bildern pro Sekunde geschlossen zu werden.

In den meisten Spielen können Sie die Auflösung ändern, indem Sie das Spiel einstellen. Nicht so in der Ninja Gaiden Master Collection. Um eine bestimmte Auflösung einzustellen, müssen Sie die Spielfunktionen in Ihrer Steam-Bibliothek öffnen und die Auflösung (“720p”, “1080p” oder “4k”) manuell in das Textfeld “Startoptionen” eingeben.

Es gibt keine weiteren Leistungseinstellungen. “Indem Sie das Spiel auf eine niedrige Auflösung einstellen, können Sie die Verarbeitungslast reduzieren”, kommentiert Koei Tecmo die Spieler.

Frühe anekdotische Berichte von Spielern deuten darauf hin, dass die £ 30 Ninja Gaiden Master Collection auf einem Computer gut funktioniert, aber das Fehlen grundlegender computerspezifischer Funktionen ist für Cow Tecmo eine schlechte Sache.

Wie zu erwarten, trafen die negativen Bewertungen Steam. “Zumindest ist Ninja Gaiden endlich auf einem Computer, aber ich wünschte fast, es wäre nicht passiert, wenn das bedeutet, dass es so sein wird”, sagte er. schrieb Benutzer Lukas.

“Ich hoffe, Tecmo wird einige dieser ernsten Probleme angehen, aber ich hoffe nicht.”

Written By
More from Jochen Fabel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.