Der rassistische Missbrauch von Marcus Rashford, Jadon Sancho und Bukayo Saka fügt den Schießereien eine „weitere Ebene“ hinzu, sagt Gareth Southgate

Laut Gareth Southgate fügt der rassistische Missbrauch von Marcus Rashford, Jadon Sancho und Bukayo Saka nach ihren verschossenen Elfmetern im Finale der Euro 2020 künftigen Schießereien „eine weitere Ebene der Komplexität“ hinzu.

Rashford, Sancho und Saka wurden alle rassistischen Online-Beleidigungen ausgesetzt, nachdem sie den Austragungsort gegen Italien verpasst hatten.

Der englische Mittelfeldspieler Jude Bellingham sagte kürzlich, er sei verärgert darüber, wie seine Teamkollegen als „nicht englisch, nur schwarz“ behandelt wurden, nachdem sie verpasst hatten.

Erste Liga

Rangnick erwägt, sich mit Maguire der Jugend zuzuwenden, Sancho gegen Chelsea

27.04.2022 OM 13:50

Southgate wurde gefragt, ob die Angst, missbraucht zu werden, einem Spieler durch den Kopf gehen könnte, bevor er in Zukunft Elfmeter verhängt.

„Ich muss sagen, das ist mir noch nie in den Sinn gekommen“, sagte der englische Trainer.

„Es wird [now]. Wir reden seit 55 Jahren über Strafen und alles andere. Jetzt haben wir also eine weitere Ebene, die es uns extrem schwer machen wird, irgendetwas zu gewinnen.

„Wir haben einen Prozess durchlaufen, um uns auf das Elfmeterschießen vorzubereiten. Wir haben es auf jeden Fall überprüft. Einige der Jungen nahmen mehr mit ihren Schlägern. Bukayo nahm ein paar für seinen Club mit, das waren sehr wichtige Momente, die verkörperten, worum es ihm ging.

„Aber indirekt haben wir eine weitere Schwierigkeitsstufe geschaffen, um ein Elfmeterschießen zu überwinden. Ich muss all diese Dinge berücksichtigen und es ist unglaublich komplex.“

Southgate enthüllte auch, dass er seine Wahl für das Schießen nach dem Finale in Frage stellte.

„Als ich The Grove verließ [hotel] an diesem Tag konnte ich mich des Gefühls nicht erwehren: ‚Habe ich diese Situation hier für die Jungs geschaffen?‘“, sagte der englische Manager.

„Aber es wird nicht richtig sein, die Spieler nicht auszuwählen, die Ihrer Meinung nach am besten geeignet sind, denn was wären die möglichen Konsequenzen, wenn sie ausfallen. Ich muss sie aufgrund der Überzeugung auswählen, dass sie aufnehmen werden.“

Von den fünf Spielern, die im Elfmeterschießen gegen Italien ausgewählt wurden, waren nur Harry Kane und Rashford regelmäßige Elfmetertore auf Vereinsebene.

Aber Southgate sagt, dass sie Schritte unternehmen, um die Wahrscheinlichkeit zu verbessern, dass nicht reguläre Spieler in einem großen Moment einen Elfmeter erzielen.

„Einige der Jungs haben mehr mit ihren Schlägern genommen“, sagte Southgate.

„Ich glaube, Reece James hatte dieses Jahr vier Schießereien. Trient [Alexander-Arnold] hatte zwei.

„Wir müssen diese Arbeit machen. Vielleicht sammeln sie etwas Übung mit Vereinen, was Chelsea und Liverpool in diesem Jahr definitiv getan haben.

„Aber wir müssen diese Arbeit in unseren Camps an den Tagen abdecken, an denen wir können, und sie wirklich fokussiert und spezifisch machen. Wir tun was wir können. Psychologie gehört definitiv dazu und ich muss mir all dieser Dinge bewusst sein.“

„Schwer zu verstehen“ – Southgate in Ungarn hat trotz UEFA-Sanktionen Fans

England trifft am Dienstag in der Nations League auf Deutschland, nachdem es am Samstag sein Auftaktspiel gegen Ungarn verloren hat.

Southgate lobte Deutschland, das seit 10 Spielen ungeschlagen ist, als „die Benchmark“ für den internationalen Fußball.

„Für mich sind Deutschland und Brasilien immer noch die Benchmark in Bezug auf Länder, die regelmäßig und konstant Turniere gewonnen haben“, sagte er.

„Auch wenn alle vom 5:1 reden [England’s heavy World Cup qualifying win over Germany in 2001]sie [Germany] landete auf dem Rücken dieser Kampagne im WM-Finale. Man muss also respektieren, was sie als Land waren und was sie als Land in fußballerischer Hinsicht sind.

„Diese Mentalität versuchen wir zu schaffen – wir müssen weiter versuchen, die letzten Phasen der Wettbewerbe zu erreichen. Spiele wie morgen sind genial für uns, das sind genau die Tests, die wir brauchen.“

Erste Liga

Meinung: Ten Hag sollte diesen Sommer alle Zweifel ausräumen oder Man Utd scheitern

26.04.2022 OM 16:15

Erste Liga

Uniteds Elend geht weiter, als Gordon Everton einen entscheidenden Sieg beschert

04.09.2022 OM 10:51

Written By
More from Urs Kühn
Transfer Talk Podcast: Mesut Ozil’s Stoßstange Arsenal Vertrag ‚behindert‘ die Fähigkeit zu wachsen | Fußballnachrichten
Im Podcast der Transfer Talk-Diskussion wird diskutiert, ob Mesut Ozils Arsenal-Position endgültig...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.