Die EU stimmt Apples einzigem mobilen Ladeanschluss zu

IPhone 12-Telefone im neuen Apple Store am Broadway in der Innenstadt von Los Angeles, Kalifornien, USA, 24. Juni 2021. REUTERS / Lucy Nicholson

Melden Sie sich jetzt für den KOSTENLOSEN unbegrenzten Zugriff auf Reuters.com an

BRÜSSEL, 7. Juni (Reuters) – Apple (AAPL.O) wird die Verbindung zu in Europa verkauften iPhones bis 2024 ändern müssen, nachdem EU-Länder und Gesetzgeber sich am Dienstag weltweit erstmals auf einen einzigen mobilen Ladeanschluss für Telefone, Tablets und Kameras geeinigt haben.

Die politische Intervention, die laut Europäischer Kommission das Leben der Verbraucher erleichtern und ihnen Geld sparen würde, erfolgte, nachdem die Unternehmen keine gemeinsame Lösung finden konnten.

Brüssel besteht seit mehr als einem Jahrzehnt auf einem einzigen mobilen Ladeanschluss, nachdem sich iPhone- und Android-Nutzer beschwert haben, dass sie auf verschiedene Ladegeräte für ihre Geräte umsteigen sollten.

Melden Sie sich jetzt für den KOSTENLOSEN unbegrenzten Zugriff auf Reuters.com an

iPhones werden über ein Lightning-Kabel aufgeladen, während Android-basierte Geräte USB-C-Verbindungen verwenden.

Laut einer Kommissionsstudie aus dem Jahr 2019 verfügte die Hälfte der 2018 mit Mobiltelefonen verkauften Ladegeräte über einen USB-Micro-B-Anschluss, während 29 % über einen USB-C-Anschluss und 21 % über einen Lightning-Anschluss verfügten.

„Bis zum Herbst 2024 wird USB Type-C der universelle Ladeanschluss für alle Mobiltelefone, Tablets und Kameras in der EU“, sagte das Europäische Parlament in einer Erklärung.

EU-Industriechef Thierry Breton sagte, der Deal würde den Verbrauchern rund 250 Millionen Euro (267 Millionen US-Dollar) einsparen.

„Es wird auch ermöglichen, dass neue Technologien wie das kabellose Laden entstehen und reifen, ohne dass Innovationen zu einer Quelle der Marktfragmentierung und der Belastung der Verbraucher werden“, sagte er.

Apple, das davor warnte, dass der Vorschlag der Innovation schaden und einen Berg von Elektroschrott schaffen würde, reagierte nicht sofort auf eine Bitte um Stellungnahme.

„Wir sind stolz darauf, dass auch Laptops, E-Reader, Ohrhörer, Tastaturen, Computermäuse und tragbare Navigationsgeräte enthalten sind“, sagte der Abgeordnete Alex Agius Saliba, der die Debatte im Parlament leitete.

Laptops müssen der Gesetzgebung innerhalb von 40 Monaten nach ihrem Inkrafttreten entsprechen. Die EU-Governance wird künftig die Befugnis haben, drahtlose Ladesysteme zu harmonisieren.

Dass die Vereinbarung auch E-Reader, Ohrhörer und andere Technologien umfasst, wird Samsung betreffen (005930.KS)Huawei (HWT.UL) und andere Gerätehersteller.

($ 1 = 0,9364 Euro)

Melden Sie sich jetzt für den KOSTENLOSEN unbegrenzten Zugriff auf Reuters.com an

Berichterstattung von Foo Yun Chee Redaktion von Louise Heavens und Mark Potter

Unsere Standards: Die Treuhandprinzipien von Thomson Reuters.

Written By
More from Jochen Fabel
Was ist Bitcoin Revolution und was kann ich damit machen?
Bitcoin Revolution ist ein automatisierter Kryptowährung Handelsroboter für die Platzierung von Bitcoin...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.