Der srilankische Cricketspieler Kusal Mendis wurde nach einem tödlichen Autounfall verhaftet, bei dem der 64-jährige Mann in Panadura getötet wurde

Sri Lanka cricketer Kusal Mendis held for running over and killing 64-year-old man

Kusal Mendis wird der Schlüssel zu Sri Lankas Chancen seinISHARA S. KODIKARA / AFP / Getty Images

Medienberichten zufolge wurde der srilankische Wicketkeeper-Schlagmann Kusal Mendis am Sonntag nach einem tödlichen Autounfall in Panadura – südlich von Colombo – festgenommen.

Laut dem Bericht in ESPNCricinfo traf Mendis ‘Fahrzeug am Sonntag gegen 5 Uhr morgens einen 64-jährigen Radfahrer, der nach seiner Einlieferung ins Krankenhaus auf tragische Weise verstarb.

Mendis soll vor dem Richter erscheinen

Das Opfer war Berichten zufolge ein Anwohner und erlag seinen Verletzungen.

Dem Bericht zufolge muss der Cricketspieler Mendis aus Sri Lanka in den nächsten 48 Stunden vor einem Richter erscheinen, obwohl noch nicht klar ist, ob er oder das Opfer unter Alkoholeinfluss standen.

Mendis war Teil des Trainingsteams, das an dem 12-tägigen Wohnlager im Colombo Cricket Club teilnahm, das am Mittwoch endete, nachdem die Coronavirus-Pandemie eine erzwungene Pause eingelegt hatte.

Kusal Mendis

Mendis führte am Samstag den Kampf gegen Sri Lanka anLAKRUWAN WANNIARACHCHI / AFP / Getty Images

Der 25-Jährige hat bisher 44 Tests und 76 ODIs für die Nationalmannschaft absolviert. Er hat 2.995 Läufe in Tests mit einem Durchschnitt von 36,97 erzielt, während 2.167 Läufe in ODIs mit einem Durchschnitt von 30,52 erzielt wurden. Im kürzesten Format hat er 484 Läufe in 26 T20Is hinter sich.

Written By
More from Heine Thomas
Großbritannien bestraft durch deutsche Beschränkungen der Massenteststrategie
Während es in Großbritannien klar ist, dass die Fälle tatsächlich zunehmen, ist...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.