Der Chef von NHS England fordert “entschlossenes” Handeln in der Sozialfürsorge

Der Chef von NHS England fordert "entschlossenes" Handeln in der Sozialfürsorge

Bildrechte
Wissenschaftsfotobibliothek

Pläne zur angemessenen Finanzierung des Sozialpflegesektors müssen innerhalb eines Jahres vorliegen, sagte der Leiter des NHS in England.

Sir Simon Stevens teilte der BBC mit, die Coronavirus-Pandemie habe die “Widerstandsfähigkeit” des Sozialpflegesystems “sehr hart beleuchtet”.

Er sagte, es sei notwendig, die Frage, wie qualitativ hochwertige Pflege langfristig erbracht werden kann, “entscheidend zu beantworten”.

Die Minister sagen, dass während der Krise zusätzliches Geld für Pflegeheime bereitgestellt wurde.

In ihrem Wahlmanifest 2019 versprachen die Konservativen, eine parteiübergreifende Lösung für die Reform des Sektors zu finden.

Sir Andrew sprach über das Andrew Marr-Programm der BBC und sagte, die Covid-19-Pandemie sollte genutzt werden, um den Plänen zur Überarbeitung der Funktionsweise des Systems Schwung zu verleihen.

“Wenn daraus etwas Gutes werden soll, müssen wir dies als einen Moment nutzen, um ein für alle Mal zu beschließen, die Art und Weise, wie die Sozialfürsorge in diesem Land funktioniert, tatsächlich richtig zu nutzen und zu reformieren”, sagte er.

“Die Realität ist, dass wir nach mindestens zwei Jahrzehnten, in denen wir darüber gesprochen haben, kein faires und angemessen ausgestattetes Sozialversicherungssystem für Erwachsene mit angemessenen Arbeitskräften haben.”

“Entscheide dich”

Er fügte hinzu: “Ich würde hoffen, dass wir als Land, wenn wir uns nächstes Jahr um diese Zeit am 73. Geburtstag des NHS zusammensetzen, tatsächlich in der Lage sind, die Frage, wie wir finanzieren und versorgen sollen, entscheidend zu beantworten hochwertige soziale Betreuung für die Generation meiner Eltern. ”

Im Gegensatz zur Gesundheitsversorgung wird die Sozialfürsorge im Allgemeinen nicht kostenlos angeboten. In England wird erwartet, dass jeder mit einem Vermögen von mehr als 23.250 GBP die Kosten trägt.

Die lokalen Behörden legen ihre eigenen Bedürftigkeitstests für diejenigen fest, die zu Hause betreut werden. Diese müssen ebenso großzügig sein wie der Test für Pflegeheime.

Kostenlose Körperpflege ist in Schottland verfügbar. Einige Pflegekosten sind in Wales begrenzt, und die häusliche Pflege ist für über 75-Jährige in Nordirland kostenlos.

Die Regierung hat angekündigt, den Räten in England zusätzliche 3,2 Mrd. GBP für die Sozialfürsorge sowie 600 Mio. GBP für die Bekämpfung von Infektionen in Pflegeheimen zur Verfügung zu stellen.

Written By
More from Lukas Sauber

Coronavirus: Welche Regeln gelten für Gesichtsmasken oder Gesichtsbedeckungen?

Bildrechte Alamy Ab dem 24. Juli müssen die Menschen in Geschäften und...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.