Deutsche Bank ‚KfW‘ gewährt SBI 150 Millionen Euro Darlehen für Solarprojekte

Staatsbank von Indien unterschrieben a 150 Millionen Euro (Rs 1.240 crore) Darlehensvertrag mit der Deutsche Förderbank KfW für die Finanzierung Projekte zur Solarenergie.

Kaufen Sie Prime Test Series für alle Banking-, SSC-, Versicherungs- und andere Prüfungen

Mehr dazu:

Das langfristige Darlehen gem Deutsch-indische Solarpartnerschaftwird neue und aufkommende Fähigkeiten im Solarenergiesektor fördern und weiter zu den während der COP26 angekündigten Zielen des Landes beitragen.

Die Entwicklung dieser Partnerschaft:

2015 Neu-Delhi und Berlin eine Absichtserklärung unterzeichnet Förderung der Solarenergie durch technische und finanzielle Zusammenarbeit. Durch diese Vereinbarung Deutschland hat seine Bereitschaft bekundet Bereitstellung von Krediten zu Vorzugsbedingungen für Indien im Bereich von 1 Milliarde Euro von der KfW.

Der erfolgreiche Abschluss der Phase 1 im Rahmen der Solar Partnerschafts-Förderung von Solar/PV zwischen SBI und KfWden Weg für die aktuelle Phase 2 in unserer Partnerschaft mit diesem deutschen Kreditgeber zu ebnen, sagte Ashwini Tewari, ein Geschäftsführer von SBI. Mit dieser Fazilität, fügte er hinzu, habe die Bank einen weiteren Schritt in Richtung nachhaltiger Finanzierungsvereinbarungen zur Erfüllung der Erneuerbare-Kapazitäts-Ziele des Landes und die Einhaltung von Umwelt- und Sozialstandards.

Solarenergie und Indien:

Nationales Institut für Solarenergie beurteilt die Solarpotenzial des Landes von etwa 748 GW bei Annahme von 3 % der Brachlandfläche mit PV-Modulen abgedeckt. Die Solarenergie hat dabei einen zentralen Platz eingenommen Indiens nationaler Aktionsplan zum Klimawandel mit National Solar Mission als eine der Schlüsselmissionen.

Die National Solar Mission (NSM) wurde am 11st Januar 2010. NSM ist eine wichtige Initiative der indischen Regierung mit aktiver Beteiligung der Bundesstaaten, um ein ökologisch nachhaltiges Wachstum zu fördern und gleichzeitig die Herausforderungen der indischen Energiesicherheit anzugehen. Es wird auch einen wichtigen Beitrag Indiens zu den globalen Bemühungen zur Bewältigung der Herausforderungen des Klimawandels darstellen.

Das Ziel der Mission ist es, Indien als weltweit führend in der Solarenergie zu etablieren indem die politischen Voraussetzungen für eine schnellstmögliche flächendeckende Verbreitung der Solartechnik geschaffen werden. Die Mission zielt darauf ab, bis zum Jahr 2022 100 GW netzgekoppelte Solarkraftwerke zu installieren. Dies steht im Einklang mit Indiens Zielvorgabe für beabsichtigte national festgelegte Beiträge (INDCs). rund 40 Prozent der kumulierten installierten elektrischen Leistung aus nicht auf fossilen Brennstoffen basierenden Energiequellen zu erreichen und die Emissionsintensität davon zu reduzieren BIP um 33 bis 35 Prozent gegenüber 2005 bis 2030.

Finden Sie weitere Nachrichten zum Thema Banking

Written By
More from Jochen Fabel
Bethesda-Fans spielen eher MMOs wie Fallout 76 als Singles
Obwohl Fallout 76 wie andere Bethesda-Spiele für den Mehrspielermodus konzipiert ist, können...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.