Deutschland befürchtet, dass Russland seine Hauptgaspipeline innerhalb von Wochen dauerhaft schließen wird

  • Deutschlands Wirtschaftsminister sagte am Donnerstag, er befürchte, Russland werde bald die wichtigste Gaspipeline seines Landes schließen.

  • Seine Äußerungen wurden am Freitag vom Leiter der deutschen Gasnetze wiederholt.

  • Russland hat den Gasfluss durch die wichtige Pipeline Nord Stream 1 bereits um mindestens 40 % reduziert.

Deutschlands Wirtschaftsminister sagte, er befürchte, Russland werde die wichtigste Erdgaspipeline seines Landes innerhalb weniger Wochen dauerhaft schließen.

Im Interview mit dem deutschen Sender ZDF Robert Habeck sagte am Donnerstag: „Ich muss lügen, wenn ich sage, dass ich keine Angst davor habe.“

Die fragliche Pipeline, Nord Stream 1, ist die Hauptleitung, die Erdgas von Russland nach Deutschland transportiert. Deutschland ist der weltweit führende Importeur von russischem Gas, das benötigt wird 35 % seines Angebots – aber dieses Angebot ist bedroht, seit Russland im Februar in die Ukraine einmarschiert ist.

Nord Stream 1 zum Abschalten 11. Juli für 10 Tage planmäßige Wartung. Klaus Müller, Leiter des deutschen Erdgasnetzes, schlug am Freitag vor, dass der Fluss nach der Wartungspause nicht wieder anlaufen werde. Bloomberg berichtetmit Bezug auf den öffentlich-rechtlichen Sender ARD.

„Wenn wir einen sehr, sehr kalten Winter haben, wenn wir nachlässig und völlig zu großzügig mit Benzin umgehen, wird es nicht schön“, fügte Mueller per Bloomberg hinzu.

Der Kreml begann im Zuge der Sanktionen der Europäischen Union und der Entscheidung Berlins, die Ukraine militärisch zu unterstützen, mit der Drosselung der Gaslieferungen nach Deutschland. Am 14. Juni sagte der staatliche russische Energieriese Gazprom, dass dies der Fall sei den Erdgasfluss nach Deutschland durch eine Reduzierung von Nord Stream 1 um 40 %.

Am Donnerstag, Deutschland erklärt Gaskrise.

Deutschland befindet sich derzeit in Phase zwei eines dreiphasigen Notfallplans zur Bewältigung der reduzierten Gasversorgung, der zum Teil die Wiederauffüllung von Gasspeichern und das Heizen von Kohlekraftwerken umfasst. Die letzte Phase des Plans wird die Rationierung der Gaslieferungen im ganzen Land umfassen.

Lesen Sie den Originalartikel weiter Geschäftseingeweihter

Written By
More from Urs Kühn
Mesut Ozil: Arsenal-Mittelfeldspieler will zu Fenerbahce wechseln
Mesut Ozil hat seit seinem Heimsieg gegen West Ham am 7. März...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.