Deutschland bereitet Zuschüsse für Satelliten-Internetanbieter wie Starlink vor

Morgenbotschaft aus Südchina

Hongkong erweitert Quarantäneverzicht für Führungskräfte aus mehr Branchen, um die Geschäftsstimmung im Finanzzentrum aufrechtzuerhalten

Die Regierung von Hongkong erweitert den Geltungsbereich ihrer Quarantänebefreiung, da das Fehlen neuer lokaler Fälle von Covid-19 das Vertrauen der lokalen Behörden gestärkt hat, während Geschäftsreisen die Türen offen zu halten, die Lebensader, die den Abschluss von Vereinbarungen, Beziehungen und Beziehungen unterstützt Unternehmen im asiatischen Finanzsektor. Center. Laut dem Sprecher für Finanzdienstleistungen und das Finanzamt (FSTB) kann jede der vier Aufsichtsbehörden, die für die Finanzdienstleistungen der Stadt zuständig sind, vier geimpfte leitende Angestellte von jedem Unternehmen von der dreiwöchigen Quarantäne befreien, wenn sie die Stadt besuchen. “In Hongkong gibt es viele Finanzunternehmen und börsennotierte Unternehmen, die um die Welt reisen müssen, um ihre Geschäftstätigkeit aufrechtzuerhalten”, sagte der Sprecher. “Es ist wichtig, die Stadt als internationales Finanzzentrum zu erhalten.” Haben Sie Fragen zu den größten Themen und Trends aus aller Welt? Erhalten Sie die Antworten mit SCMP Knowledge, unserer neuen Plattform für kuratierte Inhalte mit Erklärungen, FAQs, Analysen und Infografiken, die Ihnen unser preisgekröntes Team zur Verfügung stellt. Hongkong hat am vergangenen Freitag, dem 28. Tag in Folge mit null neuen Fällen, keine lokalen Covid-19-Infektionen gemeldet, was den Pandemieberater der Regierung, Professor Yuen Kwok-yung, dazu veranlasste, das Ende des Selbst zu erklären. – sagte die vierte Epidemiewelle in der Stadt. Hongkong hat zuletzt einen lokalen Fall mit einer Quelle aufgezeichnet, die am 23. April nicht gefunden wurde. Die Securities and Financial Commission (SFC), die in Hongkong tätige Makler und Fondsmanager reguliert, hat am Freitag eine Ausnahmeregelung für bis zu vier geimpfte leitende Angestellte eingeführt – diejenigen mit globalen oder regionalen Rollen -, die von anderen Orten in der USA reisen und zurückkehren möchten Stadt, ohne jeweils 21 Tage unter Quarantäne gestellt werden zu müssen. Nach der Ankündigung des SFC stellte der FTSB klar, dass die De-facto-Zentralbank der Stadt, die Hong Kong Monetary Authority (HKMA) und die Versicherungsaufsichtsbehörde Insurance Authority ebenfalls Ausnahmen gewähren können. Die Hong Kong Exchanges and Clearing Limited (HKEX), die die Börse für mehr als 2.000 börsennotierte Unternehmen verwaltet, hat ihre Quarantänebefreiung vom Juni 2020 auf die 500 größten HKEX-Unternehmen ausgedehnt, bei denen es sich um Bestandteile von Schlüsselindizes handelt. Letztes Jahr. Zusammen können die vier Aufsichtsbehörden potenziell bis zu Tausende von Führungskräften von der monatlichen Reise nach Hongkong ausnehmen, sofern die genehmigte Impfung abgeschlossen ist und eine Vielzahl von Reisebeschränkungen und -anforderungen für die Offenlegung vorliegen, einschließlich detaillierter Anweisungen und Einwilligung zur Vermeidung öffentlicher Plätze . Die Anzahl der Reisenden wäre jedoch auf vier pro Unternehmen begrenzt, die jeweils für die regulierte Branche spezifisch sind, z. B. Versicherungen oder Geschäftsbanken. Führungskräfte, die aus Hochrisikoländern wie Taiwan, den USA und Großbritannien nach Hongkong einreisen möchten, müssen weiterhin unter Quarantäne gestellt werden, jedoch für Zeiträume, die für alle anderen Besucher kürzer als die erforderlichen 21 Tage in Hotels sind. Die Befreiung ermöglichte es ihnen, während der Selbstquarantänezeit an einem Geschäftstreffen teilzunehmen. In jedem Fall würden zwei in Hongkong ansässige zurückkehrende Führungskräfte und zwei besuchende Führungskräfte die Reise auf eine Reise pro Monat beschränken, sagte der Sprecher. Bisher durften jeden Monat nur zwei Führungskräfte oder Direktoren vom Festland aus reisen. Zu der Gruppe von Unternehmen, die Führungskräfte zum Reisen auffordern können, gehören die chinesischen Technologiegiganten Tencent Holdings, der Versicherer AIA, HSBC, Standard Chartered und andere Banken sowie der Eigentümer der Zeitung, die Alibaba Group Holding. Vier von zehn Befragten einer Umfrage der amerikanischen Handelskammer (AmCham) in Hongkong im Mai gaben an, sie würden die Stadt verlassen, und verwiesen auf Pekings Verabschiedung eines umstrittenen nationalen Sicherheitsgesetzes in Hongkong im vergangenen Jahr und die strengen Quarantäneregeln für Reisen ins Ausland . Führungskräfte von rund 500 börsennotierten Unternehmen sowie Banker, Versicherungsmanager und Vermögensverwalter können eine Reise nach Hongkong ohne oder mit begrenzter Quarantäne beantragen. Foto: Winson Wong alt = Führungskräfte von rund 500 börsennotierten Unternehmen sowie Banker, Versicherungsmanager und Vermögensverwalter können eine Reise nach Hongkong ohne oder mit begrenzter Quarantäne beantragen. Foto: Winson Wong Die strenge Quarantänepolitik ist einer der Gründe, warum Banken die Wiedereröffnung ihrer Gebäude in der Stadt nur ungern verlängern. Viele Kreditgeber verfügen über eine Personalkapazität von rund 50% im Büro und verfügen über ein Rotationssystem, bei dem die Schichten jede Woche bis zwei Wochen zwischen Heim und Büro aufgeteilt werden, um das Auftreten einer einzelnen Infektion zu verhindern. “Entfernt kritische Funktionen. „Grundsätzlich begrüßen wir mehr Beiträge von Personen für Unternehmen mit gesundheitlichen Problemen wie Impfungen oder negativen Testergebnissen. Auf der anderen Seite unterstützen wir die Eröffnung schrittweise und gemessen, um den Import von Fällen zu vermeiden “, sagte Mike Wong Ming-wai, CEO der Hong Kong Chamber of Listed Companies. Hongkong hat strenge Quarantäneverfahren befolgt, weil es sich bemüht hat, die Bevölkerung davon zu überzeugen, sich weitgehend auf eine Impfung zu einigen, und es hinter andere Finanzzentren gestellt hat. Die Stadt plant, einige Chargenlieferungen von BioNTech und Sinovac zu verschieben und möglicherweise überschüssige Impfstoffvorräte zu verschenken, bevor sie später in diesem Sommer auslaufen, da die breite Öffentlichkeit nur mangelhaft darauf reagiert. Ungefähr 21 Prozent der 7,5 Millionen Einwohner der Stadt haben mindestens einen Schlaganfall erhalten, hinter 50 Prozent der Vereinigten Staaten und 58 Prozent der Bevölkerung des Vereinigten Königreichs. Laut dem Gesundheitsministerium der Stadt haben etwa 36% der Bevölkerung Singapurs mindestens einen Schlaganfall erhalten. Um die Akzeptanz in der Stadt zu fördern, sagten Immobilienmogule aus dem philanthropischen Arm der gemeinnützigen Stiftung Sino Ng Teng Fong und Chinese Estates Holdings am Freitag, sie würden eine Verlosung für eine Wohnung im Wert von 10,8 Mio. HKD (1,4 Mio. USD) sponsern ) für Menschen. wer hatte beide Schläge erhalten. Dieser Artikel erschien ursprünglich in der South China Morning Post (SCMP), der vertrauenswürdigsten Sprachberichterstattung über China und Asien seit über einem Jahrhundert. Weitere SCMP-Geschichten finden Sie in der SCMP-App oder auf den Facebook- und Twitter-Seiten von SCMP. Copyright © 2021 South China Morning Post Publishers Ltd. Alle Rechte vorbehalten. Copyright (c) 2021. South China Morning Post Publishers Ltd. Alle Rechte vorbehalten.

Written By
More from Heine Thomas

Explosion in Beirut: Die Stadt verstummt, um sich an die Opfer zu erinnern

Die Medienwiedergabe wird auf Ihrem Gerät nicht unterstützt MedienunterschriftQuentin Sommerville von der...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.