Deutschland erlaubt weitere Steuererleichterungen, um die Auswirkungen von Covid auf die Wirtschaft zu dämpfen

Die Bundesregierung hat ein Bündel steuerlicher Entlastungsmaßnahmen beschlossen, um Bürgern und Unternehmen bei der Bewältigung der Auswirkungen der Covid-19-Pandemie zu helfen.

Einzelpersonen und Unternehmen tragen durch die Pandemie weiterhin eine schwere Last, sagte die Regierung.



Ziel der Maßnahmen sei es neben dem sozialen Zusammenhalt, „die Gesundheit der Bürger zu schützen, gleichzeitig Arbeitsplätze zu sichern und die Wirtschaft zu unterstützen“, berichtet die Nachrichtenagentur Xinhua unter Berufung auf die Regierung.

Arbeitnehmer in Deutschland können ab sofort einen Steuerfreibetrag von bis zu 600 Euro (630 US-Dollar) pro Jahr für die Arbeit von zu Hause aus geltend machen.

Obwohl Unternehmen nicht mehr verpflichtet sind, Mitarbeitern das Arbeiten von zu Hause aus zu ermöglichen, arbeiten nach Angaben des ifo Instituts in München im April immer noch fast 25 Prozent aus der Ferne.

Auch Arbeitgeber im Gesundheitswesen können ihren Pflegekräften nun einen steuerfreien Bonus von bis zu 3.000 Euro zahlen.

Dieser Zuschuss soll „den besonderen Einsatz des Pflegepersonals während der Pandemie belohnen“, teilte die Regierung mit.

Weitere Maßnahmen umfassen die Möglichkeit, Verluste nach zwei vorangegangenen Jahren vorzutragen, um die Liquidität sicherzustellen.

–IANS

ksk /

(Nur die Überschrift und das Bild dieses Berichts wurden möglicherweise von Mitarbeitern von Business Standard überarbeitet; der Rest des Inhalts wird automatisch aus einem syndizierten Stream generiert.)

lieber Leser,

Business Standard hat sich stets bemüht, aktuelle Informationen und Kommentare zu Entwicklungen bereitzustellen, die für Sie von Interesse sind und weitreichendere politische und wirtschaftliche Auswirkungen auf das Land und die Welt haben. Ihre Ermutigung und Ihr ständiges Feedback zur Verbesserung unseres Angebots haben unsere Entschlossenheit und unser Engagement für diese Ideale nur gestärkt. Auch in diesen schwierigen Zeiten, die sich aus Covid-19 ergeben, setzen wir uns weiterhin dafür ein, Sie mit glaubwürdigen Nachrichten, maßgeblichen Ansichten und eindringlichen Kommentaren zu aktuellen relevanten Themen auf dem Laufenden und auf dem Laufenden zu halten.
Wir haben jedoch eine Bitte.

Während wir gegen die wirtschaftlichen Auswirkungen der Pandemie kämpfen, brauchen wir Ihre Unterstützung noch mehr, damit wir Ihnen weiterhin qualitativ hochwertigere Inhalte bereitstellen können. Unser Abonnementmodell hat von vielen von Ihnen, die unsere Online-Inhalte abonniert haben, eine ermutigende Resonanz erhalten. Das Abonnieren unserer Online-Inhalte kann uns nur dabei helfen, unsere Ziele zu erreichen, Ihnen noch bessere und relevantere Inhalte bereitzustellen. Wir glauben an freien, fairen und glaubwürdigen Journalismus. Ihre Unterstützung durch mehr Abonnements kann uns helfen, den Journalismus zu praktizieren, dem wir uns verschrieben haben.

Unterstützt Qualitätsjournalismus und Business Standard abonnieren.

Digitaler Editor

More from Wolfram Müller
München: Die Corona-Regeln wurden verschärft – diese Änderungen gelten sofort
Der Erscheinungswert für München erreichte einen kritischen Punkt. Jetzt ergreift die Stadt...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.