Deutschlands Seider auf beeindruckendem Lauf bei Weltmeisterschaften

Von der Ausrichtung der Detroit Red Wings bis hin zum Tragen der Farben der Nationalmannschaft seines Landes ließ Verteidiger Moritz Seider keinen Schlag aus. Er erweist sich als dominierende Präsenz bei der IIHF-Weltmeisterschaft. Es ist, als wäre der Calder Trophy-Favorit die ganze Saison über eine Sensation für die Red Wings gewesen.

Seider hatte bei Deutschlands 3:5-Niederlage gegen Kanada drei Punkte. Er sitzt derzeit mit Gesamtsummen von 1-2-3. Er hat auch ein Plus-3-Differenzial in fünf Spielen. Außerdem läuft Seider durchschnittlich 21:09 pro Spiel.

Wenn Seider auf dem Eis steht, führt Deutschland den Gegner mit 7:2 an. Wenn er jedoch auf der Bank sitzt, deklassiert Deutschland den Gegner nur mit 11:10.

Seit diesem Rückschlag für den Titelverteidiger aus Kanada haben Seider und die Deutschen vier Siege in Folge errungen. Bei diesem Tempo werden sie zumindest im Viertelfinale stehen.

„Das Viertelfinale ist sehr gut, aber jedes Spiel ist wichtig für uns“, sagte Seider gegenüber n-tv.de.

Zunächst wollen die Deutschen ihren vierten Platz aus dem Vorjahr wiederholen. Mit dieser Leistung wurde Seider zum besten Verteidiger des Turniers gekürt. Zweitens werden sie versuchen, das Finale zu erreichen, wie sie es bei den Olympischen Winterspielen 2018 in Sotschi getan haben.

Red Wings, falls Sie es verpasst haben

Hockey-Netzwerk jetzt

Pittsburgh: Für die Pittsburgh-Pinguinesich zu trennen erweist sich als schwierig.

Boston: für eine lange Zeit Boston Bruins Die Stars David Pastrnak und David Krejci erzielten beim World Tournament mit Tschechien ein geschicktes Tor.

Philadelphia: Er ist der begehrteste Free Agent in der NHL. das Philadelphia-Flyer versuchen, Barry Trotz davon zu überzeugen, dass er ihr Team trainieren möchte.

Washington: General Manager Brian MacLellan, der ehemalige Red Wings-Spieler, schließt nichts aus, als er den zukünftigen Kurs der plant Washington Hauptstädte.

Florida: Auf der Suche nach Antworten, die Florida-Panther auf dem Weg nach Tampa Bay. Sie verloren im Halbfinale der Eastern Conference mit 0:2 gegen die Lightning.

Colorado: Norris Trophy-Favorit Cale Makar ist verletzt Colorado-Lawine?

San Jose: Die Haie von San Jose haben OHL Free Agent Mitchell Russell verpflichtet.

Vegas: The Savannah Ghost Pirates sind die neue ECHL-Tochter der Vegas Golden Knights.

Vancouver: Welche Free Agents gehen und welche bleiben bei den Vancouver Canucks?

Calgary: In Spiel 2 der Schlacht um Alberta fielen acht weitere Tore. Er hat gesehen, wie die Edmonton Oilers in die Tiefe gegangen sind Calgary-Flammen mit 5-3. Die Serie steht sogar beim 1:1.

Montréal: Die Montreal Canadiens verlor Center Jesperi Kotkaniemi in der vergangenen Saison an ein Angebotsblatt. NHL-Änderungen bieten Blattausgleich für die Saison 2022-23.

Willkommen in Ihrem neuen Zuhause für die neuesten Nachrichten, Analysen und Meinungen der Detroit Red Wings. Like uns auf FacebookFolge uns auf Twitter und vergessen Sie nicht, HLD+ für all unsere Inhalte nur für Mitglieder von Kevin Allen, Bob Duff und dem National Hockey Now Network zu abonnieren.

Written By
More from Heine Thomas
Michael Meyer-Hermann warnt vor Vertrieb
D.Er war Leiter der Abteilung Systemimmunologie am Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung in Braunschweig...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.