Deutschland ist bereit, im Falle einer Invasion der Ukraine gegen Russland vorzugehen

Deutschland sei bereit, gegen Russland vorzugehen, falls Russland in die Ukraine einmarschiere, sagte die US-Außenministerin für politische Angelegenheiten, Victoria Nuland.

Themen
Deutschland | Russland | Ukraine

JAHRE

Deutschland sei bereit, gegen Russland vorzugehen, falls Russland in die Ukraine einmarschiere, sagte die US-Außenministerin Victoria Nuland am Dienstag.

“Ich glaube, das sind sie”, sagte Nuland in einer Anhörung vor dem Kongress auf die Frage, ob Deutschland bereit sei, bei einem Einmarsch in die Ukraine erhebliche Maßnahmen gegen Russland zu ergreifen.

Medienberichten zufolge sollen die USA Deutschland unter Druck gesetzt haben, die Nord-Stream-2-Pipeline zu stoppen, falls Russland in die Ukraine einmarschiert.

(Nur die Überschrift und das Bild dieses Berichts wurden möglicherweise von den Mitarbeitern von Business Standard überarbeitet; der Rest des Inhalts wird automatisch aus einem syndizierten Stream generiert.)

lieber Leser,

Business Standard hat sich stets bemüht, aktuelle Informationen und Kommentare zu Entwicklungen bereitzustellen, die für Sie von Interesse sind und weitreichende politische und wirtschaftliche Auswirkungen auf das Land und die Welt haben. Ihre Ermutigung und Ihr kontinuierliches Feedback zur Verbesserung unseres Angebots haben unsere Entschlossenheit und unser Engagement für diese Ideale nur gestärkt. Auch in diesen schwierigen Zeiten durch Covid-19 bleiben wir bestrebt, Sie mit glaubwürdigen Nachrichten, maßgeblichen Ansichten und eindringlichen Kommentaren zu aktuellen Themen auf dem Laufenden zu halten.
Wir haben jedoch eine Bitte.

Während wir die wirtschaftlichen Auswirkungen der Pandemie bekämpfen, brauchen wir Ihre Unterstützung noch mehr, damit wir Ihnen weiterhin qualitativ hochwertige Inhalte zur Verfügung stellen können. Unser Abonnementmodell hat von vielen von Ihnen, die unsere Online-Inhalte abonniert haben, eine ermutigende Resonanz erhalten. Das Abonnieren unserer Online-Inhalte kann uns nur helfen, die Ziele zu erreichen, Ihnen noch bessere und relevantere Inhalte bereitzustellen. Wir glauben an freien, fairen und glaubwürdigen Journalismus. Ihre Unterstützung durch mehr Abonnements kann uns helfen, den Journalismus zu praktizieren, dem wir uns verschrieben haben.

Unterstützt Qualitätsjournalismus und Business-Standard abonnieren.

Digitaler Editor

Erstveröffentlichung: Mi, 8. Dez. 2021. 07:54 IST

More from Wolfram Müller
Klima-NGOs in Deutschland drohen mit rechtlichen Schritten gegen VW, Daimler, BMW
BERLIN (Reuters) – Greenpeace und die Deutsche Umwelthilfe (DUH) werden rechtliche Schritte...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.