Deutschland sieht eine erhöhte Zahl von Hisbollah-Anhängern und -Aktivisten – Intel

Der Verfassungsschutz, der innere Nachrichtendienst des Landes Niedersachsen, hat am Donnerstag in seinem neuen Bericht einen dramatischen Anstieg der Zahl der Mitglieder und Sympathisanten der libanesischen Terrororganisation Hisbollah bekannt gegeben. Laut dem deutschsprachigen Geheimdienstbericht geprüft von Jerusalemer Post, die Zahl der Unterstützer und Mitglieder stieg von 1.050 im Jahr 2019 auf 1.250 im Jahr 2020. Im Land Niedersachsen gibt es rund 180 Mitglieder und Unterstützer der Hisbollah, ein Zuwachs von 20 Mitgliedern gegenüber 160 im Jahr 2019. Niedersächsisches Landesschutzamt In der Verfassung, dem offiziellen Namen ihres internen Geheimdienstes, heißt es: „Die Hisbollah bestreitet das Existenzrecht des Staates Israel und den Kampf mit terroristischen Mitteln. In Deutschland pflegen Hisbollah-Anhänger den organisatorischen und ideologischen Zusammenhalt unter anderem in lokalen Moscheevereinen, die sich hauptsächlich durch Spenden finanzieren. die Islamische Republik Iran fordert die Anwendung des islamischen Rechtssystems der Scharia. Im vergangenen Jahr hatte das Bundesinnenministerium alle Aktivitäten der Hisbollah auf dem Territorium der Bundesrepublik verboten. 37 Mal wird die Hisbollah in dem 436-seitigen Geheimdienstdokument über das Jahr 2020 zitiert. Der Bericht dokumentiert Bedrohungen der Sicherheit des rechtsstaatlichen und demokratischen Systems des Landes Niedersachsen. Die Gründe für den Anstieg der Zahl der Hisbollah-Mitglieder und -Anhänger in Deutschland und Niedersachsen wurden in dem Bericht nicht erläutert. Institutionen „und richtet sich daher“ gegen die Völkerverständigung und das friedliche Zusammenleben der Völker „, stellt der Bericht fest. Der Geheimdienst sagte, dass die antiwestliche Ideologie und der Terrorismus der Hisbollah es erlauben, von deutschen Geheimdienstmitarbeitern beobachtet zu werden. Dem Geheimdienstbericht zufolge besuchen die Hisbollah “Anhänger derselben Vereinigungen dieselben Moscheen”. “Das Mobilisierungspotential der Hisbollah ist in Deutschland nicht zu unterschätzen”, heißt es in dem Bericht. Hannover und Osnabrück und das südliche Niedersachsen sowie in der Region des Stadtstaates Bremen, heißt es in dem Bericht. Geheimdienstdaten zeigen, dass sich Vereine hauptsächlich über Mitgliedsbeiträge und Spendenaktivitäten finanzieren. Laut Dokument. in der Hisbollah geht es durch Beamte, die immer zu besonderen Anlässen aus dem Libanon zurückkehren, zum Beispiel dem Jahrestag des Abzugs der israelischen Armee aus dem Südlibanon oder wichtigen muslimischen Feiertagen. 28.715 im Jahr 2020. Das deutsche Netzwerk der Muslimbruderschaft, das weitgehend mit der Terrororganisation Hamas verbündet ist, ist um 170 Mitglieder auf 1.900 im Jahr 20-20 angewachsen. Neben Deutschland wurde die gesamte Hisbollah-Bewegung von den USA als Terrororganisation eingestuft, Arab Liga, Niederlande, Israel, Kanada, Großbritannien, Österreich, Tschechien, Japan, Litauen, Slowenien und viele andere europäische Länder. und lateinamerikanischen Ländern. Frankreich, Spanien, Italien und die Europäische Union haben den sogenannten Militärflügel der Hisbollah einfach als terroristische Einheit bezeichnet.

Written By
More from Heine Thomas

Der deutsche Abgeordnete stirbt im irischen Krankenhaus, nachdem er auf einem Transatlantikflug erkrankt ist

Ein deutscher Politiker starb im Krankenhaus in Irland, nachdem er sich an...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.