Russische Eisenbahn stürzt zahlungsunfähig ab, als die Sanktionen Moskau einschlagen

GGuten Morgen.

Als Folge des Krieges hat die Weltbank sowohl für die Ukraine als auch für Russland alarmierende Prognosen abgegeben und davor gewarnt, dass die Aussichten noch düsterer werden könnten, wenn der Konflikt anhält.

Die ukrainische Wirtschaft wird in diesem Jahr um 45,1 Prozent zusammenbrechen, prognostizierte die Bank, weitaus schlimmer als der vom IWF im vergangenen Monat prognostizierte Rückgang um 10 bis 35 Prozent. Russlands BIP wird voraussichtlich um 11,2 Prozent fallen.

In einem pessimistischeren Szenario, das eine Eskalation des Konflikts widerspiegelt, wird es größere negative Auswirkungen auf die Eurozone, verstärkte westliche Sanktionen und einen finanziellen Schock aufgrund des erodierenden Vertrauens geben.

Die Wirtschaft der Region wird um fast 9 Prozent schrumpfen – schlimmer als die globale Finanzkrise von 2008 – mit einem Rückgang von 20 Prozent für Russland und einem Zusammenbruch von 75 Prozent für die Ukraine, heißt es in dem Bericht.

5 Dinge für einen guten Start in den Tag

1) Bis zu 40.000 Beamte stehen vor der Axt: Die Zahl der Beamten ist in den vergangenen sieben Jahren als Reaktion auf Covid und Brexit um mehr als ein Fünftel auf 485.000 gestiegen

2) Russen reduzieren ihre Ausgaben, da Sanktionen der Wirtschaft schaden: Die Ausgaben sinken um 10 Prozent, da Ökonomen erwarten, dass Russland von einer tiefen zweijährigen Rezession getroffen wird

3) Airline bereitet sich auf 100-Millionen-Pfund-Konto für Oster-Reisechaos vor: Weitere Flugstreichungen werden in der nächsten Woche erwartet, da das Reisechaos zu Ostern anhält

4) Ambrose Evans-Pritchard: Marine Le Pens Nationalsozialismus ist ein mächtiges politisches Gebräu: Die Wirtschaftsagenda des Gegners von Emmanuel Macron ist eine Feier des Sozialstaats und des französischen Sozialmodells

5) Twitter muss sich von der Werbung entwöhnen, sagt Elon Musk: Größter Aktionär fordert Preissenkungen und Verbesserungen des kostenpflichtigen Abonnementdienstes von Twitter

Was über Nacht passiert ist

Asiatische Aktien fielen am Montag, als der Euro leicht stieg, als die extreme Rechte die erste Runde der französischen Präsidentschaftswahlen verlor.

Der japanische Nikkei fiel um 0,6 Prozent, nachdem er letzte Woche 2,6 Prozent verloren hatte, während chinesische Blue Chips 1,8 Prozent verloren.

Komm heute

  • Unternehmen: Sirius Eiendom (Handelserklärung)
  • Wirtschaft: BIP (VEREINIGTES KÖNIGREICH)industrielle Produktion (VEREINIGTES KÖNIGREICH)produzierende Produktion (VEREINIGTES KÖNIGREICH)Verbraucherpreisindex (China)

Written By
More from Lukas Sauber
Verspielte Wale schieben Paddleboarder in atemberaubenden Dosen durch das Wasser
ZWEI verspielte Wale helfen einem Paddleboarder, während sie ihn durch das Wasser...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.