Deutschland stellt zusätzliche 1 Milliarde Euro für die Cyberabwehr der Ukraine bereit und dokumentiert Kriegsverbrechen. Von Reuters

©Reuters. Rettungskräfte arbeiten am Standort eines Wohngebäudes, das durch einen russischen Raketenangriff schwer beschädigt wurde, während Russlands Angriff auf die Ukraine am 11. November 2022 in Mykolajiw, Ukraine, fortgesetzt wird. REUTERS/Viktoria Lakezina

BERLIN (Reuters) – Die Bundesregierung hat aus ihrem Haushalt für 2023 eine zusätzliche Milliarde Euro (1,03 Milliarden US-Dollar) zur Unterstützung der Ukraine vorgesehen, wobei Gelder zur Abwehr russischer Cyberangriffe und zur Beschlagnahme von Beweisen für Kriegsverbrechen bereitgestellt werden, zeigte ein Dokument.

Die zusätzliche Zuweisung erfolgt inmitten von Streitigkeiten darüber, ob Deutschland seine Militärhilfe für die Ukraine verstärken sollte, die besagt, dass es offensive Schlachtfeldwaffen, einschließlich Panzer, benötigt, um es mit der russischen Armee aufzunehmen.

Das Ziel ist ein Sieg der Grünen, der Koalitionspartei, die seit dem Befehl des russischen Präsidenten Wladimir Putin im Februar der stärkste Befürworter einer militärischen Unterstützung der Ukraine ist.

Deutschland ist der drittgrößte Militärspender der Ukraine, wenn auch weit hinter den Vereinigten Staaten, deren Waffenlieferungen entscheidend für den Erfolg der ukrainischen Streitkräfte auf dem Schlachtfeld waren, was in der Rückeroberung von Cherson, der größten von Russland eroberten Stadt, am Freitag gipfelte.

„Der Ukraine-Haushalt macht deutlich, dass unsere Unterstützung weit über die wichtigen und notwendigen Waffenlieferungen hinausgeht“, sagt Robin Wagener, Grünen-Abgeordneter und Vorsitzender der Ukraine-Fraktion.

„Wir investieren stark in den Frieden in Europa und der Ukraine.“

Ein Teil des Geldes wird Teams unterstützen, die Beweise für Menschenrechtsverletzungen und Kriegsverbrechen dokumentieren, einschließlich derjenigen, die nach dem russischen Rückzug aufgedeckt wurden.

Zusätzliche Gelder werden auch zur Unterstützung der Zivilgesellschaft in der weiteren Region verwendet, einschließlich des Schutzes von Journalisten in Weißrussland, Russland und der Ukraine.

($1 = 0,9695 Euro)

More from Wolfram Müller
Frühere Flussaktivitäten in Nordafrika haben mehrere Grüns in der Sahara gezeigt
BILD: Gravur von Giraffen bei Gobero in Niger, ca. 8.000 Jahre alt,...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.