Die Bayern besiegten Schalke mit 4: 0 und bauten damit die Führung in der Bundesliga aus

GELSENKIRCHEN, Deutschland (AP) – Bayern München baute seine Führung in der deutschen Liga auf sieben Punkte aus, als Robert Lewandowski am Sonntag zum achten Bundesligaspiel in Folge gegen Schalke mit 4: 0 traf.

Nachdem die Rivalen Leipzig, Bayer Leverkusen und Borussia Dortmund am Wochenende alle verloren hatten, kamen drei Tore von Joshua Kimmich Bayern dem neunten Bundesligatitel in Folge einen Schritt näher.

“Wir haben diese Spielrunde gut genutzt, weil unsere Rivalen uns die Chance gegeben und sie umgesetzt haben”, sagte Bayern-Trainer Hansi Flick, dessen Team in acht Tagen drei Spiele gewonnen hat. “Wir haben ein kleines Kissen, aber es ist wichtig, dass wir uns jedem Spiel so nähern, wie wir uns den letzten Spielen genähert haben.”

Kimmich brachte die Bayern mit einer hervorragenden Flanke von 33 Minuten auf den Siegeskurs, für die Thomas Müller nur einen einfachen Kopfball benötigte, um das erste Tor zu erzielen. Kimmich stellte Lewandowski auch in der 54. Runde auf, als der polnische Stürmer Verteidiger Ozan Kabak besiegte, bevor er in 17 Bundesligaspielen dieser Saison sein 23. Tor erzielte.

Mit einem Freistoß von Kimmich erzielte Müller im 89. Kopfball erneut ein Tor und David Alaba erzielte kurz darauf aus großer Distanz das 4: 0.

Die Bayern müssen sich bei Torhüter Manuel Neuer bedanken, als das Team zum ersten Mal in dieser Saison Rugby-Sperren in der Liga verbuchte. Neuer erzielte in der ersten Halbzeit eine Reihe von Paraden und zeigte schnelle Reaktionen, als er zum elften Mal einen Eckball von Mark Uth abstellte, als Schalke mit einem ersten Treffer drohte.

Trotz der beiden späten Tore der Bayern war es ein viel engeres Spiel als der 8: 0-Schlag der Bayern gegen Schalke am Eröffnungstag der Saison im September, was die jüngste Verbesserung von Schalke unter dem neuen Trainer Christian Gross belegt und aus Bayerns eigenem Formverlust mit zwei seltenen Niederlagen in diesem Monat.

Das Strafschema für deutsche und europäische Meister wird sich erst nächsten Monat mit einer Reise zum Weltcup-Club in Katar und einem Champions-16-Endspiel gegen Latium verschärfen.

Schalke ist mit sieben Punkten aus 18 Spielen der letzte in der Liga und 10 Punkte aus Sicherheitsgründen, da er mit den tiefgreifenden finanziellen Problemen der Coronavirus-Pandemie konfrontiert ist. Es hat alle drei Spiele verloren, seit ein Hattrick des amerikanischen Stürmers Matthew Hoppe das Team am 9. Januar zu einem 4: 0-Sieg gegen Hoffenheim führte – dem ersten Sieg des Vereins seit fast einem Jahr.

Schalke musste auf die Neuverpflichtung von Klaas-Jan Huntelaar verzichten, da der 37-jährige Stürmer nach seiner Rückkehr von Ajax zu Schalke eine Wadenverletzung erlitt und der ausgeliehene Verteidiger von Arsenal, Sead Kolasinac, wegen eines Oberschenkelproblems ausfiel.

Im anderen Spiel des Tages erzielte Andrej Kramaric zum zweiten Mal in Folge zwei Tore, als Hoffenheim Köln mit 3: 0 besiegte und zwei Plätze auf den 11. Platz vorrückte. Damit erzielte Kramaric elf Saisontore, obwohl er aufgrund einer Coronavirus-Infektion einige Wochen verpasst hatte, und 73 Karrieretore in der Bundesliga, mehr als jeder andere kroatische Spieler, der den ehemaligen Bayern-Stürmer Ivica besiegte Olic geht bei 72 vorbei. Play-off-Platz für den Abstieg.

___

Weitere AP-Sportarten: https://apnews.com/apf-sports und https://twitter.com/AP_Sports

Written By
More from Urs Kühn

Niedrig “bitter” nach Deutschlands Albtraum in der WM-Qualifikation FOOTBALL News

Deutschlands Cheftrainer Joachim Low ist nach dem Schockverlust des Landes gegen Nordmakedonien...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.