Die britische Gruppe warnt davor, dass “ein erheblicher Anteil” der Covid-19-Patienten an PTBS erkranken wird

Saudi-Arabien sagt, dass die jährliche Hajj-Pilgerreise nach Mekka nur begrenzte Teilnehmer haben wird

Drei indische Staaten verlängern ihre Sperrmaßnahmen nach dem 30. Juni, dem Datum, an dem die letzte Phase der landesweiten Sperrung des Landes aufgehoben wird.

Die östlichen Bundesstaaten Westbengalen und Jharkhand haben ihre Sperrungen bis zum 31. Juli verlängert, während der nordöstliche Bundesstaat Assam in seiner Metropolregion Kamrup bis zum 12. Juli eine vollständige Sperrung verhängt hat.

In Jharkhand: Der Staatsminister Hemant Soren getwittert am Freitag, dass der “Kampf noch andauert”.

“Angesichts des Ernstes der Lage hat die Landesregierung beschlossen, die Sperrung bis zum 31. Juli zu verlängern. Die bereits erlassenen Lockerungen bei der Sperrung bleiben bestehen”, sagte Soren.

In Assam: Der Staat kündigte eine “totale Sperrung” in der Metropolregion Kamrup an, was bedeutet, dass alle Aktivitäten bis auf wesentliche Dienstleistungen, einschließlich öffentlicher Verkehrsmittel und industrieller Aktivitäten, gemäß einer am Freitag von der Regierung von Assam erlassenen Anordnung geschlossen bleiben.

In Westbengalen: Alle nicht wesentlichen Aktivitäten bleiben geschlossen. Akademische Einrichtungen im ganzen Land sollen den Unterricht im Juli wieder aufnehmen, aber der Chefminister von Westbengalen, Mamata Banerjee, sagte, dass die Schulen und Hochschulen im Bundesstaat bis zum 31. Juli geschlossen bleiben werden – abgesehen von einigen Prüfungen, die unter Wahrung der sozialen Gegebenheiten durchgeführt werden Distanzierung.

“Da Covid im ganzen Land zunimmt, liegt es in unserer Verantwortung, dem Land so wenig wie möglich bei der Reduzierung von Fällen zu helfen. Lassen Sie uns also versuchen, die Sperrung um einige Tage zu verlängern”, sagte Banerjee am Mittwoch.

Bundesweit: Indien hat bis zum 30. Juni eine landesweite Sperrung in Sicherheitszonen mit einer hohen Anzahl von Fällen erlassen. Es müssen noch Richtlinien erlassen werden, ob die Beschränkungen in diesen Zonen erweitert werden.

Indien hat nach Angaben des Gesundheitsministeriums des Landes mehr als 548.000 Fälle von Coronaviren gemeldet, darunter über 16.000 Todesfälle.

Written By
More from Heine Thomas

Royal Mail soll 2.000 Management-Stellen streichen

Bildrechte Getty Images Royal Mail wird 2.000 Stellen im Management streichen, um...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.