Die meisten Coronavirus-Fälle wurden gestern an einem einzigen Tag an die WHO gemeldet

live news
Der Direktor des Tulsa-Gesundheitsministeriums, Dr. Bruce Dart, spricht bei einem Nachrichtenpresser. Stadt Tulsa / Facebook

Trotz steigende Coronavirus-Fälle in Oklahoma, Präsident Trumpf bereitet sich darauf vor, morgen eine Kundgebung in Tulsa auszurichten, an der voraussichtlich Tausende teilnehmen werden.

Trump sagte in einem Interview mit dem Wall Street Journal, dass einige Leute bei der Kundgebung Dieser Samstag kann sich mit Coronavirus infizieren, fügte jedoch hinzu: “Es ist ein sehr kleiner Prozentsatz.”

In Oklahoma steigt der Durchschnitt der neu bestätigten Fälle pro Tag stetig an. Laut einer CNN-Analyse der Daten der Johns Hopkins University wurden in Oklahoma in der Woche bis zum 17. Juni durchschnittlich 203 neue Fälle pro Tag gemeldet, was einem Anstieg von etwa 110% gegenüber dem vorherigen Zeitraum von sieben Tagen entspricht.

Ab Donnerstagmorgen hat Tulsa County derzeit die meisten Fälle – insgesamt 1.825 – aller Bezirke im Bundesstaat Gesundheitsministerium von Oklahoma. Die Zahl der Neuerkrankungen im Landkreis Tulsa ist ebenfalls gestiegen, und der Landkreis verzeichnet derzeit mit 73,9 den höchsten 7-Tage-Durchschnitt für Neuerkrankungen Tulsa Gesundheitsamt.

“Leider stellen wir weiterhin neue Rekorde in Bezug auf die Anzahl der in Tulsa County gemeldeten Fälle auf”, sagte Bruce Dart, der Direktor des Tulsa Health Department, am Mittwoch auf einer Pressekonferenz.

Dart bemerkte am Mittwoch, dass er empfahl, die Trump-Rallye zu verschieben, “bis es sicherer ist, bis die Daten uns sagen, dass es kein so großes Problem ist”, Menschen in geschlossenen Räumen zu haben.

Die Tulsa-Kundgebung ist die erste des Präsidenten, seit das Coronavirus das Land geschlossen und alle persönlichen Kampagnen eingestellt hat.

Lokale und Wahlkampfbeamte teilen CNN mit, dass mehr als eine Million Menschen an der Kundgebung teilgenommen haben. Ein lokaler Beamter, der an der Planung beteiligt war, sagte, er rechne damit, dass am Samstag 100.000 im Bank of Oklahoma Center erscheinen würden. Der Veranstaltungsort kann knapp 20.000 Personen aufnehmen.

Die Teilnehmer müssen keine soziale Distanz einhalten oder Masken tragen, obwohl die obersten Gesundheitsbehörden der Trump-Administration die Bedeutung beider Maßnahmen zur Verhinderung der Ausbreitung des Coronavirus hervorheben.

Zwei Tage vor Beginn der Rallye sagte ein Sprecher des BOK-Zentrums, er habe die Trump-Kampagne gebeten, einen schriftlichen Plan für Sicherheitsmaßnahmen für die Veranstaltung vorzulegen.

Written By
More from Heine Thomas

US-Video-App-Streit: Grünes Licht für TikTok-Deal

Die Drohung der US-Regierung, den TikTok-Download zu stoppen, wird verschoben. US-Präsident Trump...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.