Dieser Mann kaufte “versehentlich” 28 Tesla-Autos für 1,4 Millionen Euro

Tesla Gigafactory

Ein deutscher Mann kaufte versehentlich 28 Tesla Model 3-Fahrzeuge im Wert von 1,4 Euro online, nachdem auf der Website des Unternehmens ein Fehler aufgetreten war.

Die Familie bestellte ein neues Modell 3 mit Autopilot, aber auf der Tesla-Website stimmte etwas nicht.Reuters | Repräsentativ

Die im Online-Diskussionsforum Reddit als “Ballon-Man” bekannte Person schrieb darüber, wie er und sein Vater versehentlich 27 Modelle 3 anstelle von nur einem bestellt haben.

Die Familie bestellte ein neues Modell 3 mit Autopilot, aber auf der Tesla-Website stimmte etwas nicht.

Nach dem Klicken auf “Senden” antwortete die Website, dass die Bestellung aufgrund eines Zahlungsproblems nicht aufgegeben werden konnte, obwohl die Zahlungsdetails korrekt eingegeben wurden.

Der Vater des Benutzers klickte erneut auf “Bestätigen”, um das gleiche Ergebnis zu erzielen. Dies dauerte ungefähr zwei Stunden.

Schließlich antwortete die Website und bestätigte die Bestellung – alle 28 – mit einem Gesamtabrechnungsbetrag von 1,4 Millionen Euro. Angesichts der Tatsache, dass für jedes Fahrzeug eine nicht erstattungsfähige Gebühr von 100 Euro erhoben wird, summierte sich dieser Betrag auf 2.800 Euro.

Nach einem Telefonanruf verstand Tesla die Situation und stornierte die gesamte Bestellung kostenlos und wurde angewiesen, einfach eine neue Bestellung aufzugeben.

Written By
More from Heine Thomas

Rajasthan CM Ashok Gehlot behauptet, BJP habe versucht, seine Regierung zu stürzen. MLAs boten Rs 15 Cr an

Warum hat der Kongress die Wahlen zur Rajasthan State Assembly gewonnen? Rajasthan-Chefminister...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.