DJ LeMahieu erzielt weitere vier Treffer beim Sieg von Yankees

DJ LeMahieu erzielt weitere vier Treffer beim Sieg von Yankees

Nicht viel über 2020 sieht so aus wie 2019.

DJ LeMahieu tut es. Vielleicht sogar noch besser.

Der zweite Baseman hat es den ganzen Mittwochabend geschafft, vier Treffer aufgezeichnet und auch beim 6: 3-Sieg der Yankees gegen die Braves im Yankee Stadium mit Handschuh und Beinen gespielt.

Auch nach einer verspäteten Ankunft im Frühlingstraining 2.0 hat LeMahieu aufgrund positiver COVID-19-Tests einen heißen Saisonstart hingelegt. Er ging am Mittwoch mit einem Triple 4 gegen 5, erzielte zwei Runs und fuhr in einem anderen. Die Yankees sind durch 18 Spiele und LeMahieu schlägt jetzt .431 (28-für-65) und sitzt oben auf dem American League-Schlagrennen.

„Ja, er ist ziemlich gut“, sagte Manager Aaron Boone mit einem Kichern. „Er hat dort angefangen, wo er letztes Jahr aufgehört hat. Geben Sie einfach den Ton für uns ganz oben auf der Bestellung an. “

DJ LeMahieu hat sich beim 6: 3-Sieg der Yankees gegen die Braves am Mittwoch eine Single gesichert.
DJ LeMahieu hat sich beim 6: 3-Sieg der Yankees gegen die Braves am Mittwoch eine Single gesichert.NY Post: Charles Wenzelberg

Während die Legitimität eines Schlagmanns, der in einer Saison mit 60 Spielen 400 Punkte erreicht, in Frage gestellt wurde, beginnt LeMahieu, sich zumindest mit fast einem Drittel des Zeitplans ins Gespräch zu bringen. Der Schlagmeister der National League 2016 (.348) hat eine Gesellschaft in seiner alten Liga, als Charlie Blackmon (.500) und Donovan Solano (.458) am Mittwoch über .400 antraten.

„Ich denke, es ist möglich“, sagte LeMahieu, als er gefragt wurde, ob er .400 treffen möchte. „Darauf bin ich definitiv nicht fokussiert. Baseball ist viel zu schwer, um das zu versuchen. … In zwei Monaten Baseball wird es einige atemberaubende Statistiken und viele Überraschungen geben. “

Der anstehende freie Agent erinnerte erneut an seinen Wert, während er auch vor Ort war. Mit dem 2: 2-Unentschieden im oberen Drittel hatten die Braves die ersten und zweiten Läufer für Adam Duvall, der einen Bodenball auf die zweite Base schlug. LeMahieu wurde in Richtung Shortstop versetzt, was Duvall erlaubte, eine Infield-Single herauszuholen, aber er rannte hinüber, um seinen Handschuh anzuziehen, damit ein Lauf nicht punkten konnte. Masahiro Tanaka zog sich als nächster Schlagmann zurück und ließ alle drei Läufer festsitzen.

LeMahieu, der letztes Jahr mit einem Durchschnitt von 0,327 den AL-Schlag-Titel verpasst hatte, traf dreimal auf das rechte Feld, von denen einer eine Rallye im vierten Inning auslöste, die die Yankees endgültig in Führung brachte. Er kam vorbei, um von Anfang an zu punkten, als Aaron Hicks ‚Doppelpack von der Mittelfeldwand abfiel und zu Hause vom Etikett abrutschte. Später beendete er seine Nacht mit einem Triple-to-Center-Feld.

„Ich fühle mich jetzt ziemlich eingesperrt“, sagte LeMahieu. „Nur ein Teil einer wirklich guten Aufstellung.“

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.