Djed Spence: Tottenham in fortgeschrittenen Gesprächen, um Flügelspieler von Middlesbrough zu verpflichten | Aktuelles aus dem Transferzentrum

Tottenham befindet sich in fortgeschrittenen Gesprächen über den Kauf von Middlesbroughs Djed Spence.

Spurs ist einer der Spitzenreiter bei der Verpflichtung des 21-jährigen Spence, der Nottingham Forest in der vergangenen Saison als Leihgabe zum Aufstieg in die Premier League verholfen hat.

Tottenham möchte unbedingt auf andere Wettbewerber verzichten, um die Position des Außenverteidigers zu stärken, und eine Entscheidung über seine Zukunft könnte in den nächsten Tagen fallen, sobald er aus dem englischen U.21-Dienst zurückkehrt.

Der Verein ist sich bewusst, dass er seine Liste der hausgemachten Spieler ergänzen muss.

Spurs haben mit Ivan Perisic und Fraser Forster bereits zwei ihrer erwarteten sechs oder sieben Verträge in diesem Sommer abgeschlossen.

Bitte verwenden Sie den Chrome-Browser für einen zugänglicheren Videoplayer

George Elek und Ali Maxwell vom Not The Top 20 Podcast bewerten Djed Spence aus Nottingham Forest als einen ihrer 21 unter 21 Stars der EFL

Sporen in Gesprächen für Bastoni

Tottenham ist bereits in Gesprächen mit Inter Mailand, um den italienischen Nationalspieler hinter Alessandro Bastoni zu verpflichten, der unter Antonio Conte im San Siro spielte.

Der Linksfuß-Innenverteidiger ist seit 2017 im Team der Serie A und hat 2021/22 44 Spiele für den Verein bestritten, da sie den Meistertitel gegen den benachbarten AC Mailand verpassten.

Der 23-jährige Bastoni hat 14 Länderspiele für sein Land bestritten, darunter beide Auftritte in der Nations League in dieser Woche gegen Deutschland und Ungarn.

Er wurde 2020/21 in das Team des Jahres der Serie A aufgenommen, als der aktuelle Spurs-Chef Conte Inter zur Meisterschaft führte, in der er während der gesamten Saison nur fünf Spiele verpasste.

Der Sportdirektor von Conte und Tottenham, Fabio Paratici, ist sehr daran interessiert, so viele ihrer Transferfälle wie möglich vor der Saisonvorbereitung zu erledigen.

Welche Positionen strebt Tottenham an?

Paul Gilmour von Sky Sports News:

Nach der Nachricht, dass Tottenham 150 Millionen Pfund in Aktienfonds in den Verein investiert hat, unterstützen die Spurs Antonio Conte in diesem Sommer eindeutig auf dem Transfermarkt.

Sie zielten auf mehrere Positionen ab, darunter Torhüter, Innenverteidiger, Außenverteidiger, zentraler Mittelfeldspieler und ein Stürmer. Spurs haben mit Ivan Perisic und Fraser Forster bereits zwei ihrer erwarteten sechs oder sieben Verträge in diesem Sommer abgeschlossen.

Conte möchte mehr Tiefe in der Gruppe und er möchte auch erfahrene Spieler hinzufügen, eine Änderung gegenüber der letzten Zeit, als Spurs auf jüngere Spieler abzielte.

Einige im Club halten es für ungenau, dass sie in der Vergangenheit keine Ausgaben getätigt haben, aber es wird anerkannt, dass sie nicht immer richtig rekrutiert haben.

Fabio Paratici kann beim Klub aktuell nichts falsch machen. Die Neuzugänge von Rodrigo Bentancur und Dejan Kulusevski bewiesen, dass sie in diesem Bereich endlich richtig liegen.

Es werden umfangreiche Hausaufgaben zu den Fähigkeiten und dem Charakter des Spielers gemacht. Spurs lehnte kürzlich die Chance ab, einen talentierten Premier-League-Spieler zu verpflichten, weil ihre Recherchen Bedenken hervorhoben, dass er ein störender Einfluss sein könnte.

Written By
More from Urs Kühn
‚Scholz macht’s richtig‘ – der Slogan, der die Herzen der deutschen Wähler erobert | Bundestagswahl 2021
Von allen politischen Plakaten und Reklametafeln, die im Spätsommer auf den Straßen...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.