“Drei Menschen erstochen” im Stadtzentrum von Glasgow

"Drei Menschen erstochen" im Stadtzentrum von Glasgow

Es wird angenommen, dass drei Personen in einem Treppenhaus zu einem Hotel im Stadtzentrum von Glasgow erstochen wurden.

Es wird davon ausgegangen, dass ein Verdächtiger von der Polizei erschossen wurde.

Die Scottish Police Federation hat bestätigt, dass ein Polizist erstochen wurde. Bewaffnete Polizisten bleiben vor dem Park Inn in der West George Street am Tatort.

Eine Erklärung von Police Scotland besagte, dass die Situation “eingedämmt” sei und keine Gefahr für die breite Öffentlichkeit bestehe.

Der schottische Justizminister Humza Yousaf twitterte, dass die Regierung über die Situation informiert werde.

Der stellvertretende Polizeichef von Schottland, Steve Johnson, forderte die Menschen auf, das Gebiet zu meiden.

Er sagte: “Bewaffnete Polizisten nahmen an dem Vorfall teil und ich kann bestätigen, dass ein männlicher Verdächtiger von einem bewaffneten Polizisten erschossen wurde.

“Ich möchte der Öffentlichkeit versichern, dass wir derzeit im Zusammenhang mit diesem Vorfall niemanden suchen.

“Ich kann auch bestätigen, dass ein Polizist bei der Behandlung des Vorfalls verletzt wurde und dieser Polizist im Krankenhaus behandelt wird.”

Schusswunde

Der Zeuge Craig Milroy, der die Folgen des Vorfalls in einem nahe gelegenen Bürogebäude sah, sagte, er habe vier Personen gesehen, die in Krankenwagen weggebracht worden waren.

Er sagte der Nachrichtenagentur PA: “Ich sah einen Mann afrikanischer Abstammung auf dem Boden liegen, ohne Schuhe. Er war mit jemandem am Boden, der seine Seite hielt – ich weiß nicht, ob es eine Schusswunde war, a Stichwunde oder was es war. “

Bildrechte
PA Media

Bildbeschreibung

Bewaffnete Polizisten sind vor Ort

Herr Milroy sagte, der Mann sei einer der vier, die von Medizinern weggebracht wurden, und glaubte, er sei Opfer eines Angriffs.

Er fügte hinzu: “Danach sahen wir Aufregung, Krankenwagen weiter oben und wir sahen bewaffnete Polizisten, die alle in das Hotel neben dem Gesellschaftsraum rannten.

“Wir standen immer noch draußen, nachdem die Polizei alle heruntergekommen war, sagten uns die Bereitschaftspolizei und das Triage-Team, wir sollten zurückgehen und die Tür abschließen.”


Bist du in der Gegend? Haben Sie den Vorfall miterlebt? Wenn dies sicher ist, senden Sie bitte eine E-Mail

Bitte geben Sie eine Kontaktnummer an, wenn Sie bereit sind, mit einem BBC-Journalisten zu sprechen.

Written By
More from Lukas Sauber

Die Untersuchung der tödlichen Entgleisung des Stonehaven-Zuges beginnt

Die Medienwiedergabe wird auf Ihrem Gerät nicht unterstützt MedienunterschriftLuftaufnahmen zeigen die Entgleisung...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.