Ein herzzerreißender Beitrag über den 55-jährigen Lehrer, der während des Online-Unterrichts gemobbt wird, wird viral

Teacher gets bullied during online class

Der Lehrer wird während des Online-Unterrichts gemobbtInstagram

Social Media war unglaublich schockiert, als es auf einen Beitrag über einen älteren Lehrer stieß, der während eines Online-Kurses von einem seiner Schüler gedemütigt wurde. Der Beitrag, der von einem verifizierten Instagram-Account namens Ted The Stoner geteilt wurde, enthielt einen detaillierten Bericht über den herzzerreißenden Vorfall, der sich mit dem 55-jährigen Lehrer ereignete.

Beim Versuch, eine Klasse über Zoom zu besuchen, wurde der nicht technisch versierte Lehrer unaufhörlich gemobbt, als er Schwierigkeiten hatte, die Videokonferenzanwendung zu bedienen. Unfähig, die Beleidigungen und Missbräuche zu ergründen, brach er vor der gesamten Klasse zusammen.

Die komplette Geschichte

Wie aus dem jetzt viralen Beitrag hervorgeht, lernte der Lehrer von seiner Tochter die Grundlagen der Videokonferenz. Anschließend übte er das Unterrichten, während er in die Kamera starrte, um die modernen Kommunikationsmethoden kennenzulernen.

“Der Schulleiter rief plötzlich den 55-jährigen Lehrer an und sagte ihm, er solle lernen, an einem Online-Kurs teilzunehmen. Unwillig bringt er sein Smartphone zu seiner Tochter, die ihm half, die Grundlagen von Zoom zu verstehen. Seine Hände zittern oft, um die Tabs zu umgehen. er friert oft ein, um zu verstehen, wie das Ding funktioniert “, hieß es in der Post.

Es erzählte weiter: “Am nächsten Tag geht er auf einen Markt, um ein neues Whiteboard zu kaufen. Er legte das Board auf einen Stuhl und fing an, die Lektion zu üben. Es war schwieriger als er dachte, in die Kamera zu starren und zu unterrichten, aber er hat keine Wahl. “”

Am Tag des Unterrichts half ihm seine Tochter beim Aufbau und er begann schließlich mit dem Unterricht. “Er war wackelig, seine Stimme war von Zeit zu Zeit gebrochen. Er war nervös”, bemerkte der Post.

Hör auf zu mobben

Hör auf zu mobbenTwitter

Plötzlich schleuderte eine Person mit unbekanntem Ausweis Misshandlungen auf ihn. Da er nicht wusste, was er tun sollte, schrie er vor Wut und Verlegenheit, als er vor seinen Schülern beleidigt wurde. Als seine Tochter dem Tumult zuhörte, rannte sie hinein und versuchte, den unbekannten Ausweis stummzuschalten, aber es funktionierte nicht.

Auf dem Posten stand seine Tortur: „Sein Lebenswerk, Respekt von seinen Schülern zu verdienen, schien innerhalb von Sekunden zu verschwinden. Das einzige, was der Lehrer tun konnte, war, den Unterricht zu beenden. Seine Tochter hielt ihn fest und versuchte, ihn zu beruhigen, aber er weinte weiter, weil er in seinem Leben noch nie einer solchen Demütigung ausgesetzt war. In dieser Nacht hatte er Schlafstörungen, da er wusste, dass er am nächsten Tag aufwachen und sich dem gleichen Gesicht stellen musste. “

Der Beitrag hat bisher über 3,5 Lakh-Likes auf Instagram gesammelt.

Written By
More from Lukas Sauber

Starke Niederschläge in Teilen von Sikkim, Westbengalen, Konkan, Goa; NDMA gibt eine Warnung aus

Monsune trafen Indien Die indische National Disaster Management Authority (NDMA) warnt vor...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.