Ein Sprung von Daniel Jones im zweiten Jahr würde die Giants mit Energie versorgen

Ein Sprung von Daniel Jones im zweiten Jahr würde die Giants mit Energie versorgen

Auf der Tiefenkarte steht jetzt kein Eli Manning vor ihm, kein Eli Manning im Quarterback-Raum, kein Eli Manning im sozial distanzierten Umkleideraum, keine unangenehmen Eli Manning-Fragen, die Daniel Jones beantworten muss.

Aber weil Ikonen im Ruhestand riesige Schritte hinterlassen, wird es jedes Jahr Fragen von Eli Manning geben, die Daniel Jones überall folgen, beginnend in diesem Jahr viel zu früh:

Können Sie den New York Giants diese schwer fassbare fünfte Super Bowl-Meisterschaft liefern? Und für Daniel Jones wird alles wie Wasser vom Rücken eines Herzogs sein.

Die Anzeichen dafür, dass er ein würdiger Nachfolger des Throns ist, wachsen nur einen Tag nach dem anderen.

Nr. 8 ist genug.

Er ist 228, 229 Pfund – 8 oder 9 Pfund Muskeln vor mehr als einem Jahr – unerschrocken von der Tatsache, dass er gezwungen war, das neue Vergehen von Koordinator Jason Garrett während einer virtuellen Nebensaison ohne den Vorteil eines Vorsaisonspiels zu lernen.

Wenn sein Rookie-Trainer Joe Judge sich weigert, die Pandemie als Ausrede zu benutzen und sie als Nachteil für ihn anzusehen, wird es sein junger Franchise-Quarterback auf keinen Fall tun.

„Es liegt an mir, das System so schnell wie möglich und so effektiv wie möglich zu lernen“, sagte Jones. „Nutzen Sie die Zeit, die wir haben, nutzen Sie die Übung, die wir dazu haben, und kommen Sie vorbereitet und bereit zu gehen.“

Dies ist ein junger Mann, der getrieben ist, die Gelegenheit seines Lebens auf der New Yorker Bühne, nach der er sich sehnte, nicht zu verpassen.

Es war ein so nahtloser Übergang, wie die Giants es sich in der vergangenen Saison unter dem sengenden Mikroskop erhofft hatten, und jetzt starrt Daniel Jones ohne zu blinzeln auf die großen Erwartungen.

Noch erwartet niemand, dass er einen Super Bowl gewinnt, niemand sollte es wagen, zu erwarten, dass er Patrick Mahomes ist.

Aber dieser Sprung im zweiten Jahr, der eine Fangemeinde elektrisieren würde, die nach einer Rückkehr zum Ruhm hungert?

Ja, es ist Schaltjahr für Daniel Jones.

Jones legte die Messlatte für sich selbst viel höher, als es hätte sein sollen, nachdem er diesen verrückten Comeback-Sieg in Woche 3 in Tampa Bay bei seinem ersten Start geplant hatte. Trotzdem ließen die Herzen von Big Blue rasen, und Manning hatte kein Spiel, das so spannend war, als er ein Neuling war.

Daniel Jones
Daniel JonesGiants.com

Danny Dimes, sie haben ihn angerufen.

Ich erinnere mich, wie Frank Mara und Chris Mara in der Umkleidekabine der Besucher standen und sich wunderten, was sie gerade gesehen hatten.

„Ich war absolut schockiert“, sagte Frank Mara. „Ich habe noch nie einen Rookie-Quarterback in unserem Team gesehen, der reinkam und so spielte.“

Für das, was es wert ist, war Jones ‚61,9-prozentiger Abschluss in der letzten Saison höher als in jeder der ersten fünf Staffeln von Manning. Es wird höher gehen, wenn er sich daran erinnert, den Ball mehr auf Saquon Barkley und Dion Lewis zu überprüfen.

Jones übernimmt die Führungsrolle und zeigte eine natürliche Fähigkeit als Rookie, die in dieser Saison nur erheblich wachsen wird. Er ist über seine Jahre hinaus reif. Er beantwortet absichtlich Fragen und ist wie Manning The Natural, der selbst den Hinweis auf Kontroversen steif bewaffnet.

„Ich denke, es wird in diesem Jahr für ihn einfacher sein, als dieser Anführer aufzusteigen“, sagte Manning.

Jones hat ein inneres Feuer und eine rasante Wettbewerbsfähigkeit, die ansteckend ist. Was bedeutet, dass er sein eigener Mann ist, weil Manning eine andere Art von Anführer war. Er erinnert Sie auf diese Weise an Manning: Jones ist bereit, er ist hart, er ist jeden Tag der gleiche Typ und er möchte den Ball während der Gewinnzeit in seinen Händen haben.

Jones arbeitete fleißig, wenn nicht sogar obsessiv, um seine Probleme zu beheben (18 in der letzten Saison, 11 verloren) und während der virtuellen Nebensaison mit Anthony Boone, einem anderen ehemaligen Duke-Quarterback, auf die Flucht zu gehen.

Nach dem Ausscheiden von Nate Solder aus dem linken Zweikampf fällt es Offensivtrainer Marc Colombo zu, eine verbesserte Gruppe von Blockern aufzubauen – hören Sie Andrew Thomas und Nick Gates zu? – das kann Jones helfen, sich in der Tasche wohler zu fühlen.

„Um den richtigen Weg dorthin zu finden, möchten wir uns auf das konzentrieren, was wir in diesem Lager täglich tun“, sagte Jones.

Niemand stellt seine Genauigkeit in Frage, und er überprüft die Mobilitäts- und Fluchtbarkeitsfelder für den modernen Quarterback. Sowie die Tapferkeits- und Löwenherzboxen. Er hört nie auf, den Blick nach unten zu richten. Wenn Sie es wagen, ihn anzugreifen, hat er keine Angst vor einem Angriff. Er glaubt an sich selbst, wie ein Quarterback an sich glauben muss.

„Er ist ziemlich heldenhaft in seinem Versuch, jedes Spiel zu machen“, sagte der ehemalige Trainer Pat Shurmur in der vergangenen Saison.

Riesenfans, die in Aufruhr waren, als GM Dave Gettleman mit dem sechsten Gesamtsieg im Entwurf von 2019 nach Jones zu greifen schien, sollten ermutigt werden. Für Jones war es von unschätzbarem Wert, Manning aus nächster Nähe zu beobachten. Aber diejenigen, die ihn am besten kennen, versichern, dass er die ganze Zeit Manningesque war. Jones ist derjenige, der jetzt damit beauftragt ist, die Riesen zurückzubringen. Die Ängste nach Eli Manning haben nachgelassen. Junge zu Mann jetzt.

Nr. 8 ist genug.

Written By
More from Heine Thomas
Der Herr der Ringe Stern war 88
Der Schauspieler Ian Holm ist im Alter von 88 Jahren gestorben. Holm,...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.