Ein Verwundeter, ein Verdächtiger, der beim Schießen in einem Einkaufszentrum in Dallas gesucht wurde

Ein Verwundeter, ein Verdächtiger, der beim Schießen in einem Einkaufszentrum in Dallas gesucht wurde

Eine Person wurde am Dienstag in einem geschäftigen Einkaufszentrum in Dallas erschossen, und die Polizei suchte nach einem einzigen Verdächtigen, teilten die Behörden mit.

Der Vorfall ereignete sich kurz vor 19 Uhr. in der Galleria in Nord-Dallas. Polizei Senior Cpl. Melinda Gutierrez sagte, die verwundete Person sei in das Parkland Memorial Hospital gebracht worden. Ihr Zustand war nicht sofort bekannt.

Das Einkaufszentrum wurde evakuiert, als Beamte das Sicherheitsvideo überprüften und das Einkaufszentrum von Geschäft zu Geschäft nach dem Verdächtigen durchsuchten. Es wurden keine weiteren Schießereien oder Verletzungen gemeldet.

Dallas Polizei sagte weiter Twitter dass es “keinen aktiven Schützen” gab. In der Zwischenzeit befanden sich Polizisten vor dem großen Einkaufszentrum, in dem sich auch Rettungsfahrzeuge befanden.

Die 23-jährige Sabrena Moore sagte, sie habe im H & M im zweiten Stock des Einkaufszentrums eingekauft, als sie mehrere Schüsse hörte.

“Ich rannte auf die Feuerleiter zu, weil dies der nächste Ausgang ist, den ich gesehen habe”, sagte sie zu den Dallas Morning News.

Sie und mehrere andere Leute nahmen einen Lastenaufzug, der zu einem Parkhaus führte, wo sie einen verwundeten Mann sah.

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie können die Geschäfte in der Mall nur die Hälfte ihrer Kapazität für Käufer zulassen. Etwa drei Viertel der Geschäfte des Einkaufszentrums hatten am 1. Juni eröffnet. Die Wiedereröffnung von Einzelhändlern und anderen öffentlichen Unterkünften ging mit einem starken Anstieg der Zahl der Fälle von COVID-19 einher, der durch das Coronavirus verursachten Krankheit.

Written By
More from Heine Thomas

PC Harper Mordprozess: Offizier starb unter “schockierenden Umständen”

Bildrechte Thames Valley Polizei Bildbeschreibung PC Andrew Harper starb, nachdem seine Knöchel...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.