Sieben Arten, wie diese Belmont Stakes-Sendung unterschiedlich sein wird

Sieben Arten, wie diese Belmont Stakes-Sendung unterschiedlich sein wird

Die 152. Belmont Stakes werden wie keine zuvor sein. Dies gilt auch im Fernsehen.

NBC Sports wird nicht nur ein fächerloses und kürzeres Rennen übertragen, sondern dies auch mit etwa einem Viertel seiner eigenen Kameras im Vergleich zum Vorjahr. Es wird auch ein Viertel der üblichen Mitarbeiter haben, die an der Veranstaltung arbeiten.

Rob Hyland, der führende Hersteller von Pferderennen, verspricht jedoch, dass die Produktion dank der Zusammenarbeit mit der New York Racing Association und der Innovation so gut wie immer aussehen und klingen wird.

Der Belmont schlägt wegen der Coronavirus-Pandemie anstelle des dritten Platzes unter den Triple Crown-Rennen.

“Im Wesentlichen ist dies die größte Veranstaltung im Sport seit vier Monaten”, sagte NBC-Moderator Mike Tirico.

Tirico und Analyst Randy Moss werden im Studio des Netzwerks in Stamford, Connecticut, als Teil einer Produktion sein, deren Umfang unterschiedlich sein wird, die laut NBC jedoch gleich aussehen wird.

Lassen Sie uns einen Blick darauf werfen, was Sie sehen und wie NBC es tun wird.

Weniger Kameras, gleiches Aussehen

Hyland würde normalerweise 25 von NBCs eigenen Kameras für die Veranstaltung haben, aber stattdessen sieben. Das Netzwerk wird 24 NYRA-Kameras vor Ort verwenden, um einige der Lücken zu füllen. Außerdem wird ein Hubschrauber für die Draufsicht verwendet.

“Die tatsächliche Berichterstattung über das Sportereignis sollte nicht anders aussehen”, sagte Hyland.

Mic’d up

NBC plant, am Renntag drei Jockeys mit Mikrofonen zu versorgen.

Der NYRA-Outrider wird ein Mikrofon und ein Hochleistungsradio tragen, das die Sendung haben wird. Dadurch können die Sender unmittelbar nach dem Rennen mit dem siegreichen Jockey sprechen.

Ohne 90.000 schreiende Fans glaubt Hyland, dass die Renngeräusche die Sendung wirklich verbessern werden.

Soziale Distanzinterviews

Die Reporter Britney Eurton und Kenny Rice werden anwesend sein. Sie werden Interviews mit einem 6-Fuß-Boom-Mikrofon führen, das die soziale Distanzierung respektiert und dennoch in der Lage ist, Audio zu übertragen.

Es wird auch sechs Mikrofone rund um den Veranstaltungsort geben, einschließlich im Fahrerlager, wo NBC Interviews führen kann.

Virtuelle Partys

Die Pracht des Rennsports ist in der Veranstaltung, und so hat NBC mit dem Breeders Cup und America’s Best Racing zusammengearbeitet, um virtuelle Uhrenpartys im ganzen Land zu veranstalten. Sie werden in die Show integriert. Das Netzwerk wird auch Zugang zu den Hauptbesitzern der Pferde haben.

Der Anruf

Larry Collmus wird bei seinem 10. Anruf sein. Wird er vom Mangel an Fans betroffen sein?

“Ich habe früher darüber nachgedacht, ich glaube nicht”, sagte Collmus. “Der Hauptunterschied ist die Vorbereitung auf das Rennen, wenn man die Menge hört.”

Collmus wird das Rennen aus der Nähe betrachten. Anstelle des Pressefachs wird er im dritten Stock der Tribüne näher sein.

“Das wird irgendwie ordentlich”, sagte Collmus.

Track Ansager John Imbriale wird auch weiterhin seinen Anruf tätigen, aber NBC und NYRA arbeiten daran, dass Imbriale Collmus ohne Menschenmenge nicht dämpft.

Behinderung

Das Rennen wird 1 ¹ / ₈ Meilen im Gegensatz zu 1 ½ Meilen sein. Handicapper Eddie Olczyk wird sich in seinem Keller in Chicago befinden.

Weniger ist mehr

NBC sagte, dass insgesamt 50 Personen an den Belmont Stakes arbeiten werden, verglichen mit 200 im letzten Jahr. Dies könnte eine der dauerhaften Auswirkungen der Pandemie auf die Sportfernsehproduktion sein, da wahrscheinlich weniger Menschen, insbesondere vor Ort, in Zukunft sein werden.

Written By
More from Lukas Sauber

BJP-Sarpanch von Terroristen in Kaschmirs Qazigund erschossen

Inmitten der zunehmenden Verbrechen gegen BJP-Führer im Tal wurde am Donnerstag, dem...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.