Europäische Aktien auf Kurs mit Gewinn im siebten Monat in Folge

Der Deutsche Aktienkursindex DAX-Chart wird am 24. August 2021 an der Frankfurter Wertpapierbörse angezeigt. REUTERS / Mitarbeiter

31. August (Reuters) – Europäische Aktien stiegen am Dienstag, offensichtlich für den siebten Monat in Folge mit Gewinnen, da Hoffnungen auf mehr politische Unterstützung die wirtschaftlichen Risiken aufgrund einer Zunahme von COVID-19-Fällen, die weltweit durch die Delta-Variante verursacht werden, überschattet.

Der paneuropäische STOXX 600 Index (STOXX) stieg um 0,110% um 0710 GMT, während asiatische Aktien ihre Verluste in der Vergangenheit wieder umkehrten, da neue Anzeichen einer Verlangsamung der chinesischen Wirtschaft Hoffnungen auf weitere Impulse nährten. Weiterlesen

In China exponierte Bergleute (.SXPP) erzielten mit 1,2 % den höchsten Gewinn, gefolgt von Technologiewerten (.SX8P) und Autoherstellern (.SXAP).

Der deutsche DAX (.GDAXI) übertraf seine lokalen Pendants um 0,4%, während der FTSE 100 (.FTSE) nach einem langen Wochenende in Großbritannien um 0,1% zulegte.

Laut der jüngsten Umfrage, die am Montag wenige Wochen vor einer Bundestagswahl veröffentlicht wurde, haben die deutschen Sozialdemokraten (SPD) ihren Vorsprung vor den Konservativen von Bundeskanzlerin Angela Merkel ausgebaut. Weiterlesen

Unter den einzelnen Aktien legte der niederländische Technologieinvestor Prosus NV (PRX.AS) um 2% zu, nachdem er zugestimmt hatte, die indische Zahlungsplattform BillDesk für 4,7 Milliarden US-Dollar zu kaufen. Weiterlesen

Berichterstattung von Sruthi Shankar in Bangalore; Herausgegeben von Shounak Dasgupta

Unsere Standards: Die Grundsätze des Thomson Reuters Trust.

More from Wolfram Müller

Letzte Chance für E-Autos und PHEVs: Mietpreishämmer verfallen heute

Dauer:Im Idealfall sind es 24 Monate – denn dann deckt die Werksgarantie...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.