Europäische Qualifikation: Handballspieler bleiben gegen Bosnien-Herzegowina im Spiel

Die deutsche Handballnationalmannschaft ist erleichtert, dass die europäische Qualifikation gegen Bosnien-Herzegowina wie geplant stattfinden wird.

“Die Nachricht war eine Erleichterung für uns”, sagte Axel Kromer, Sportdirektor des Deutschen Handballverbandes (
DHB
), Am Mittwoch. Die Absage des Spiels am Donnerstag (16:15 /
ZDF
) hätte erhebliche Planungsprobleme im ohnehin engen Handballkalender verursacht. “Natürlich sind wir uns auch des Mangels an Spieltagen für Nationalmannschaften in den nächsten zwölf Monaten bewusst”, sagte Kromer.

Die Bosnier haben aufgrund mehrerer Koronaprobleme in ihrem Kader einen Transfer beantragt, der jedoch vom Europäischen Handballverband (EHF) abgelehnt wurde. Sie müssen jetzt am Mittwochabend in Deutschland ankommen und dann erneut eine Reihe von Tests durchlaufen. “Wir werden die Ergebnisse am späten Donnerstagmorgen oder gegen Mittag erhalten”, sagte Kromer.

© dpa-infocom, dpa: 201104-99-211327 / 2 (dpa)

Gruppe deutscher Handballspieler

Zeitplan der deutschen Handballspieler

Präsidium des Deutschen Handballverbandes

Vorstand des Deutschen Handballverbandes

Deutsche Handballmannschaft

Themen folgen

Written By
More from Urs Kühn

Netflix: Sieben weitere Anime werden bald entfernt

Harte Zeiten für Netflix-Fans beginnen: Nach dem VoD-Anbieter erst gestern 15 Anime-Serien...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.