Everton stellt neuen Leiter der Sportwissenschaft vor

Everton hat Jack Nayler zum Sportwissenschaftlichen Leiter der ersten Männermannschaft ernannt.

Nayler wird die Bereitstellung von Sportwissenschaften für das Team von Frank Lampard leiten und eng mit anderen Abteilungen der ersten Mannschaft unter der Aufsicht von Director of Football, Kevin Thelwell, zusammenarbeiten.

Nayler verfügt über umfangreiche Erfahrung im Spitzensport und wechselt nach 15 Monaten als Leiter der Sportwissenschaft zum Bundesligisten RB Leipzig zum FC Everton.

Vor seinem Wechsel nach Deutschland hatte er fast fünf Jahre lang die gleiche Funktion bei Celtic inne, nachdem er regelmäßig mit dem ehemaligen Blues-Manager Carlo Ancelotti bei einigen der besten Clubs Europas zusammengearbeitet hatte.

Dazu gehörten der erste Mannschaftssportwissenschaftler/Konditionstrainer bei Real Madrid und Sportwissenschaftler bei Paris Saint-Germain und Chelsea.

Nayler hat einen Master-Abschluss in Kraft und Kondition und einen Abschluss in Sport- und Bewegungswissenschaft, Physiologie, Ernährung, Pädagogik, Psychologie, Biomechanik und Sportmedizin.

Director of Football Thelwell sagte: „Jack ist einer der besten seines Fachs und wir freuen uns, dass er ein wichtiger Bestandteil unseres First-Team-Aufbaus wird.

„Er ist auf dem Gebiet der Sportwissenschaft hoch angesehen, was durch die Tatsache unterstrichen wird, dass er für einige der besten Klubs in Europa gearbeitet hat, und seine Expertise wird unser talentiertes Hinterzimmerteam bei Everton weiter stärken.“

More from Wolfram Müller
Gläubigerversammlung: Was können wir noch von Wirecard bekommen?
Am ersten Tag der Gläubigerversammlung im Münchner Löwenbräukeller meldete der Insolvenzverwalter die...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.