Fahim Saleh, 33-jähriger CEO von Gokada, wurde zerstückelt in einer New Yorker Wohnung gefunden

Fahim Saleh, 33-jähriger CEO von Gokada, wurde zerstückelt in einer New Yorker Wohnung gefunden
Das New Yorker Polizeidepartement bestätigte, dass ein Mann am Dienstag in einer Wohnung in Manhattans Lower East Side tot aufgefunden worden war. Die Quelle identifizierte ihn als Technologieunternehmer Fahim Saleh, einen Risikokapitalgeber und CEO von Gokada, Nigerias Motorrad-Hagel-Unternehmen.

Saleh wurde zuletzt am Montagabend in Überwachungsvideos gesehen, als er in seinem Wohnhaus in der Lower East Side von Manhattan in den Aufzug stieg, teilte die Quelle mit.

Ein Mann in schwarzer Kleidung – der laut Polizei als Salehs Angreifer verdächtigt wird – ist laut dem Beamten in dem Video zu sehen, das mit ihm in den Aufzug kommt. Der Aufzug in Salehs Gebäude fährt direkt in die dortigen Wohneinheiten, teilte die Quelle mit.

In Salehs Wohnung angekommen, begann der mutmaßliche Angreifer, ihn anzugreifen, teilte die Quelle mit.

Als die Schwester des CEO zu ihm ging, entdeckte sie Salehs Oberkörper in einem Bereich neben dem Wohnzimmer, sagte der Beamte.

Andere Teile seines Körpers wurden in einzelne Taschen in der Wohnung gestopft, teilte die Quelle mit.

Die Polizei habe noch kein Motiv für den grausigen Angriff ermittelt, teilte die Quelle mit. Die NYPD untersucht, wie der Angreifer das Wohnhaus verlassen hat.

Salehs Familie bestätigte seinen Tod in einer Erklärung.

“Die Schlagzeilen sprechen von einem Verbrechen, das wir immer noch nicht ergründen können”, heißt es in der Erklärung. “Fahim ist mehr als das, was Sie lesen. Er ist so viel mehr. Sein brillanter und innovativer Verstand hat jeden, der ein Teil seiner Welt war, auf eine Reise mitgenommen und er hat dafür gesorgt, dass niemand zurückgelassen wird.”

“Es gibt keine Worte oder Handlungen, die irgendjemandem von uns Trost spenden könnten, außer der Gefangennahme der Person, die unserem geliebten Menschen nichts weniger als Böses gezeigt hat.”

Gokada nannte Salehs Tod “plötzlich und tragisch” auf Twitter.

“Fahim war für uns alle eine großartige Führungskraft, Inspiration und ein positives Licht”, schrieb das Unternehmen. “Unsere Herzen gehen an seine Freunde, Familie und all diejenigen, die den Schmerz und den Herzschmerz spüren, den wir derzeit hier bei Gokada erleben. Alle Aktualisierungen und Änderungen werden Ihnen mitgeteilt, während sie sich entfalten. Für immer in unseren Herzen.”

CNN hat die Arztpraxis und NYPD um weitere Kommentare gebeten.

Als Gymnasiast gründete Saleh PrankDial.com, eine Website für aufgezeichnete Streich-Telefonanrufe, die er schrieb im Jahr 2018hatte seit seinem Start über 10 Millionen US-Dollar generiert. Während seiner Jugend und seiner Zeit an der Bentley University gründete und verkaufte er weiterhin Websites.
Zuletzt gründete er die Venture Capital Firma Abenteuerhauptstadt, die in Mitfahrgelegenheiten in Ländern wie Bangladesch und Kolumbien investiert haben.
Auf Medium, wo er regelmäßig bloggte, nannte er seine Gründung von Gokada “eines der besten Dinge, die er jemals getan hatte”. Seine begrenzten Kenntnisse des nigerianischen Verkehrssystems schalteten zunächst die Nigerianer aus, die er für sein Start-up rekrutieren wollte.
Das Unternehmen sammelte über 5 Millionen US-Dollar und stellte über 800 Fahrer ein, aber Gokadas Geschäft geriet Anfang dieses Jahres ins Wanken, als Lagos kommerzielle Motorräder in der Stadt verbot. Saleh filmte eine leidenschaftliche Bitte im Namen seiner Mitarbeiter das Verbot aufzuheben. In der Zwischenzeit drehte sich das Unternehmen um die Lieferung und arbeitete daran, einen Bootsservice zu starten. er erzählte CNN im Februar.

“Wir brauchen und fordern die NYPD und andere Mitglieder der Strafverfolgungsbehörden auf, fleißig zu arbeiten, um diesem schrecklichen Verbrechen auf den Grund zu gehen und Fahim Gerechtigkeit zu bringen”, sagte seine Familie.

Written By
More from Lukas Sauber

Der Ladenbesitzer von Maharashtra bringt die soziale Distanzierung auf eine ganz neue Ebene. gewinnt über das Internet [Watch]

Soziale Distanzierung von ihrer besten SeiteIBT Creative Die COVID-19-Pandemie hat die Lebensweise...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.