Twitter-Accounts von Joe Biden, Barack Obama, Elon Musk, Bill Gates und anderen wurden offenbar gehackt

Twitter-Accounts von Joe Biden, Barack Obama, Elon Musk, Bill Gates und anderen wurden offenbar gehackt

Die Konten haben zusammen mit denen des ehemaligen Präsidenten Barack Obama, Kanye West, Kim Kardashian West, Warren Buffett, Jeff Bezos und Mike Bloomberg am Mittwoch ähnliche Tweets veröffentlicht, in denen sie über Bitcoin um Spenden für ihre verifizierten Profile gebeten haben.

“Jeder bittet mich, etwas zurückzugeben, und jetzt ist es an der Zeit”, sagte Gates ‘Tweet und versprach, alle Zahlungen an eine Bitcoin-Adresse für die nächsten 30 Minuten zu verdoppeln.

In einem Tweet Am Mittwoch sagte das Support-Konto von Twitter: “Wir sind uns eines Sicherheitsvorfalls bewusst, der sich auf Konten auf Twitter auswirkt. Wir untersuchen und ergreifen Maßnahmen, um das Problem zu beheben. Wir werden alle in Kürze aktualisieren.”

Etwas mehr als eine Stunde nach Beginn des Angriffs hat sich Twitter offenbar bewegt, um zu verhindern, dass Inhaber verifizierter Konten twittern. Ein CNN-Test ergab, dass nicht verifizierte Konten immer noch twittern können.

“Möglicherweise können Sie Ihr Passwort nicht twittern oder zurücksetzen, während wir diesen Vorfall überprüfen und beheben”, so das Support-Konto von Twitter sagte.

Die schiere Anzahl der betroffenen prominenten Accounts machte es wohl zum größten Sicherheitsvorfall in der Geschichte von Twitter. Ein solcher Hack betrifft insbesondere nicht nur einen finanziellen Betrug, der ausgeführt werden kann, sondern auch, weil so viele führende Politiker der Welt Twitter nutzen – und einige, wie Präsident Donald Trump, nutzen ihn, um wichtige politische Entscheidungen anzukündigen. Ein Hack, der ein Konto eines dieser Führer übernahm, könnte verheerende Folgen haben.

Letztes Jahr wurde der Account von Twitter-CEO Jack Dorsey gehackt, was Bedenken darüber aufwirft, ob ein Account auf der Plattform wirklich kompromittiert werden kann. Der Mechanismus, durch den dieser Hack stattfand, wurde von Twitter nach Dorseys Hack behoben, und es gibt keinen Grund zu der Annahme, dass hier die Schuld liegt.

Ein Kampagnenhelfer für Biden sagte, Twitter habe sein Konto sofort “gesperrt”. “Wir bleiben in dieser Angelegenheit mit Twitter in Kontakt”, fügte der Adjutant hinzu.

“Wir können bestätigen, dass dieser Tweet nicht von Bill Gates gesendet wurde”, sagte ein Sprecher von Gates gegenüber CNN Business. “Dies scheint Teil eines größeren Problems zu sein, mit dem Twitter konfrontiert ist. Twitter ist sich dessen bewusst und arbeitet daran, das Konto wiederherzustellen.”

Auf die Frage, ob es besorgt darüber sei, dass das Konto des Präsidenten möglicherweise betroffen sei, oder ob es wegen des Problems mit Twitter in Kontakt stehe, lehnte das Weiße Haus einen Kommentar ab.

Die erste Bitcoin-Brieftasche, die in einigen Tweets enthalten ist, wurde erst am Mittwoch aktiv, sagte Tim Cotten, ein Bitcoin-Forscher, gegenüber CNN Business. In den Stunden unmittelbar nach der Veröffentlichung der Identifikationsnummer der Brieftasche auf Twitter erhielt sie Bitcoins im Wert von über 100.000 US-Dollar durch Hunderte von Transaktionen, sagte Cotten.

Ein Teil dieses Bitcoin wurde dann auf andere Geldbörsen übertragen, fügte er hinzu.

Der offensichtliche Betrug hat auch die Aufmerksamkeit des FBI auf sich gezogen.

“Wir sind uns des heutigen Sicherheitsvorfalls bewusst, an dem mehrere Twitter-Konten von hochkarätigen Personen beteiligt sind”, sagte die Außenstelle des FBI in San Francisco in einer Erklärung. “Die Konten scheinen kompromittiert worden zu sein, um den Betrug mit Kryptowährungen aufrechtzuerhalten. Wir raten der Öffentlichkeit, diesem Betrug nicht zum Opfer zu fallen, indem sie im Zusammenhang mit diesem Vorfall Kryptowährung oder Geld senden.”

Donie O’Sullivan, Sarah Mucha und Josh Campbell von CNN haben zu diesem Bericht beigetragen.

Written By
More from Heine Thomas
Deutschland sieht einen Ausweg aus dem Konflikt zwischen der EU und Großbritannien London Nordirland Irisch Deutschland Angela Merkel
Die Bundesregierung hat am Freitag auf mögliche Änderungen eines Abkommens zwischen der...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.