Familie genießt Picknick mit Wildbär als Überraschungsgast

Familie genießt Picknick mit Wildbär als Überraschungsgast

Er ist Winnie the Moocher.

Eine Maryland-Familie hatte eine engere Begegnung mit Wildtieren, als sie vielleicht beabsichtigten, nachdem ein geselliger Bär beschlossen hatte, sich ihrem Picknick anzuschließen, wie in einem wildes Video von der Nachrichtenagentur Caters.

“Uns allen wurde gesagt, wir sollten keine plötzlichen Bewegungen machen”, sagte Kaitlyn Nesbit, 29, die am 6. August in Deep Creek mit der Familie picknickte, als ein massiver Schwarzbär die Party zum Absturz brachte.

In dem 30-Sekunden-Clip ist das mutige Tier zu sehen, wie es sich lässig beim Essen bedient, während es am Picknicktisch sitzt, nur wenige Zentimeter von den Familienmitgliedern entfernt.

Es war nicht überraschend, dass der größte Teil der Familie “zu Tode erschrocken und vom Deck aus gefilmt” wurde, aber “die Mutigen haben ihr Glück auf die Probe gestellt”, sagte Nesbit.

In der Tat kann man einige ihrer unerschrockeneren Verwandten sehen, die Selfies mit dem pelzigen Eindringling machen, während irgendwann ein kahlköpfiger Mann in einem Kopftuch das Tier sogar auf die Nase klopft.

Zum Glück sagten die Leute, die das Anwesen besaßen, der Bär sei ein Stammgast, der laut Nesbit, einem Manager eines Brautgeschäfts, niemanden störe.

“Schließlich ging die Mama einfach unversehrt zurück in den Wald”, sagte sie.

Leider sind Bären, die sich mit Menschen anfreunden, für beide Arten normalerweise kein gutes Zeichen. Anfang August durchsuchte ein Hangry-Bär das Auto eines Pizzaboten aus Alaska, während ein neugieriger Bruin auf tragische Weise kastriert wurde, nachdem er in einem Park in Mexiko an den Haaren einer Frau gerochen hatte.

Written By
More from Lukas Sauber

Die durcheinandergebrachte öffentliche Nachricht zu Coronavirus ist nicht nur verwirrend. Es ist schädlich

Eine Reihe von Kommunikations- und Verhaltensforschern sagt jedoch, dass die WHO definitiv...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.