Googles Indexsystem Koffein leidet unter massiven Störungen: Folgendes ist passiert

Google Search went crazy after massive glitch in its indexing system

Google-SucheReuters / Francois Lenoir

Google ist die Anlaufstelle für jede Websuche – so sehr, dass der Begriff “Google” häufig als Internetsuche bezeichnet wird. Aber was passiert, wenn die primäre Suchmaschine verrückt wird? Wenn Sie denken, dass das unmöglich ist, denken Sie noch einmal darüber nach.

Am Montagnachmittag lieferte die Google-Suche ungewöhnliche Ergebnisse, die nicht mit dem Suchbegriff übereinstimmten. Während viele dachten, es sei eine Art Update, wurde später festgestellt, dass Google es vermasselte, wenn auch nur kurz.

Google hat das Problem erkannt und die Fehler bald darauf behoben. Aber für die kurze Zeit, in der die Google-Suche verrückt wurde, konnten die Leute nicht anders, als den Fehler zu melden.

“Am Montag haben wir ein Problem mit unseren Indizierungssystemen festgestellt, das sich auf die Google-Suchergebnisse auswirkte. Nachdem das Problem identifiziert wurde, wurde es von unseren Site Reliability Engineers umgehend behoben und wurde inzwischen behoben.

BELGIEN-EU-INTERNET-ANTITRUST-BUSINESS-GOOGLE

Googles Indexsystem Koffein leidet unter massiven Störungen: Folgendes ist passiertGEORGES GOBET / AFP / Getty Images

Was ist passiert?

Google verfügt über ein Web-Crawler- und Indexierungssystem namens Caffeine, das die Datenübertragung verarbeitet. Das System hilft Google dabei, das gesamte Web kontinuierlich in Echtzeit zu indizieren. Benutzer wiesen darauf hin, wie schlechte Ergebnisse die Websuche plagten. Rezept Blog SEO Casey Markee hat Screenshots von Beispielen geteilt, die irrelevante Ergebnisse für “gebackene Bohnen” zeigten.

Gary Illyes von Google erklärte die Rolle von Koffein und wie es die Websuche beeinflusst.

  • Nimmt Fetchlogs auf,
  • Rendert und konvertiert abgerufene Daten
  • Extrahiert Links, Meta und strukturierte Daten
  • Extrahiert und berechnet einige Signale
  • Plant neue Crawls
  • Erstellt den Index, der zum Serving verschoben wird

“Wenn bei den meisten Dingen, die ausgeführt werden sollen, etwas schief geht, wird dies in gewisser Weise nachgelagert angezeigt. Wenn die Planung schief geht, kann das Crawlen verlangsamt werden. Wenn das Rendern fehlschlägt, können wir die Seiten falsch verstehen. Wenn die Indexerstellung schlecht läuft.” , Ranking & Serving können betroffen sein “, erklärte Illyes.

Erklärt

Um den Fehler zu beheben, musste Google den gesamten Serving-Index innerhalb weniger Stunden neu erstellen.

Zum Glück wurde das Problem behoben und es besteht keine Chance, dass es (hoffentlich) erneut auftritt.

Written By
More from Heine Thomas

Coronavirus: Pflegeheimbesuche wegen fehlender Tests “verzögert”

Bildrechte Getty Images Eine Reihe von Pflegeheimen in England muss die Wiederaufnahme...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.