Fans in England drohen mit Verbot, wenn sie antideutsche Lieder singen | Vereinigtes Königreich | Nachrichten

In einem an die UEFA veröffentlichten Bericht werden Fans, die die Spiele der Euro 2020 in England besucht haben, beschuldigt, das Lied der zehn deutschen Bomber gesungen zu haben. Das Lied verspottet deutsche Opfer während des Zweiten Weltkriegs in der Melodie von She’ll Coming Round the Mountain, die bei den Offiziellen Bedenken auslöste, dass die gleichen Aktionen während des englischen EM-Spiels gegen Deutschland wiederholt werden würden.

Ein Video von Fans, die das Lied außerhalb von Wembley vor dem Spiel Englands gegen Kroatien singen, hat sich in den sozialen Medien verbreitet, was es zu einer wachsenden Besorgnis für die Offiziellen macht, nachdem bestätigt wurde, dass England zum ersten Mal seit einem Freundschaftsspiel zwischen ihnen in Dortmund vier Jahre lang auf Deutschland treffen könnte vor.

Das Singen des Liedes wird in einem offiziellen Bericht erwähnt, der der UEFA vom FARE-Netzwerk vorgelegt wird, das im Rahmen des Antidiskriminierungs-Überwachungssystems des Dachverbands arbeitet.

Der FA sagte: „Wir ermutigen unsere Fans immer, positiv hinter die Mannschaft zu stehen, und dazu gehört auch, England vor, während und nach dem Spiel richtig zu unterstützen. Diese Nachricht wird ihnen noch einmal vor dem Spiel am Dienstag mitgeteilt, ebenso wie ein Dankeschön für ihre Unterstützung.

“Wir werden auch diskriminierendes oder respektloses Verhalten im Wembley-Stadion aufs Schärfste verurteilen und werden bei Bedarf handeln, wenn wir sicherstellen wollen, dass alle englischen Spiele ein sicheres und angenehmes Erlebnis werden.”

Der FA hat zuvor Mitglieder des England Supporters Travel Club (ESTC) gesperrt, die das Lied beim Dortmunder Wettbewerb im März 2017 mitsingen, aber aufgrund von Masken tragenden Personen ist dies möglicherweise nicht so einfach verantwortlich im Wembley-Stadion.

In einem Interview mit Telegraph Sport sagte Piara Powar, Geschäftsführerin von FARE: “Wir würden es als ultranationalistisches Lied einstufen, das als Beleidigung und Diskriminierung gesungen werden würde.”

Der Sänger wurde auch von Englands Manager Gareth Southgate vor einem Treffen zwischen seinem Team und Deutschland im November 2017 gerügt.

Er sagte: „Das ist inakzeptabel, völlig inakzeptabel. Wir haben uns von diesen Zeiten entfernt oder hätten von diesen Zeiten weitergehen sollen. Sie repräsentieren uns nicht als Team, die Menschen, die es tun. ”

LESEN SIE MEHR: Euro 2020: Vermieter kreiert “die am besten dekorierte Bar” zum Feiern

Andere, die das Singen in Dortmund verurteilt haben, sind Malcolm White, ein ehemaliger Vorsitzender der Bomber Command Association und Veteran der Konflikte in Falkland, Belize und dem ehemaligen Jugoslawien.

Im Gespräch mit dem Telegraph, Mr. White sagte: „Wir brauchen solche Dinge einfach nicht. Ich verstehe es einfach nicht, es ist nicht nützlich, es ist nicht richtig.

„Es ist spaltend und trägt nicht zum Verständnis der Generationen, denen wir folgen, darüber bei, was genau vor sich geht und warum es passiert ist.

‘Es macht mich sehr traurig und ich kann nicht einsehen, warum es ehrlich bleiben soll. Ich weiß nicht, was die Kultur ist, die einigen Leuten, die Fußball gucken, ermöglicht, sich so zu verhalten. Dies ist sehr nutzlos, wenn Sie Kommentare zum jargonistischen Typ erhalten. Vielleicht könnte das Fußballpublikum etwas rücksichtsvoller sein. ”

NICHT VERPASSEN
“Eine Regel für sie!” Die Anhörung zur BBC-Fragestunde bricht wegen der Covid-Regeln aus [VIDEO]
Deutschland „Angst vor Sancho“ vor dem Zusammenstoß mit Englands Euro 2020 [REVEAL]
Man Utd hat bereits seinen eigenen Ronaldo, der leiden würde, wenn der Star zurückkehrt [INSIGHT]

Written By
More from Seppel Taube

Eine bekannte Anfrage von G7, Antivirus-Impfstoffe an arme Länder zu spenden

Mehrere Prominente, darunter die Sängerin Katy Perry und der ehemalige Fußballspieler David...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.