FC Bayern München 1:1 (1:2 gg) Villarreal: Der deutsche Rekordmeister ist fassungslos

Bayern München 1:1 (1:2 insgesamt) Villarreal: Der deutsche Gigant ist von Außenseitern fassungslos, als ein später Treffer von Samuel Chukwueze den Führungstreffer von Robert Lewandowski zunichte macht und die Mannschaft von Unai Emery ins Halbfinale schickt

  • Der FC Bayern München verlor das Hinspiel im Viertelfinale der Champions League gegen die Spanier auswärts
  • Der Außenseiter von Unai Emery fiel mit seinem ersten Schuss des Spiels hinter ein Tor von Robert Lewandowski zurück
  • Die deutsche Mannschaft dominierte sowohl den Ballbesitz als auch die Chancen, als sie auf den Sieg in der zweiten Halbzeit drängte
  • Samuel Chukwueze traf nur zwei Minuten vor dem Ende, um Villarreal in der Auslosung überraschend in Führung zu bringen
  • Die Deutschen hatten wenig Zeit zu reagieren und konnten kein Tor finden, was bedeutet, dass sie ausgeschieden sind

Anzeige

Samuel Chukwueze erzielte in der 88. Minute einen spektakulären Ausgleich und schickte Villarreal auf Kosten von Bayern München in der Allianz Arena ins Halbfinale der UEFA Champions League.

Vier Minuten nach seiner Einwechslung glich Chukwueze eine Flanke von Gerard Moreno aus, um den Führungstreffer von Robert Lewandowski in der 52. Minute zu neutralisieren und die LaLiga-Mannschaft mit einem Gesamtergebnis von 2:1 weiterzuführen.

Villarreal hatte in der zweiten Halbzeit dem wachsenden Druck der Bayern standgehalten, wobei Lucas Hernandez und Thomas Müller zu denen gehörten, die eine Chance auf den Sieg hatten, bevor die Gäste mit der bevorstehenden Verlängerung den Deal besiegelten.

Villarreal feierte stilvoll auf dem Platz, nachdem sein spätes Tor einen bemerkenswerten Sieg gegen Bayern München errungen hatte

Die Favoriten waren zu Hause fassungslos, trennten sich zwar unentschieden, verloren aber insgesamt mit 1:2

Die Favoriten waren zu Hause verblüfft, sie trennten sich zwar unentschieden, verloren aber insgesamt mit 1:2

Samuel Chukwueze traf spät, um Villarreal einen bemerkenswerten Sieg gegen Bayern München in Deutschland zu bescheren

Samuel Chukwueze traf spät, um Villarreal einen bemerkenswerten Sieg gegen Bayern München in Deutschland zu bescheren

Die spanische Seite hing lange in den Seilen, fand aber Stärke, wenn es darauf ankam

Die spanische Seite hing lange in den Seilen, fand aber Stärke, wenn es darauf ankam

Chukwueze feierte vor niedergeschlagenen Bayern-Spielern und Fans nach seinem Treffer in der 88. Minute

Chukwueze feierte vor niedergeschlagenen Bayern-Spielern und Fans nach seinem Treffer in der 88. Minute

MATCH-FAKTEN:

Bayern München:

Neuer, Hernandez (Davies), Pavard, Upamecano, Goretzka, Kimmich, Musiala (Gnabry), Müller (Choupo-Moting), Lewandowski, Coman, Sane

Unbenutzte Untertitel:

Richards, Wanner, Sabitzer, Roca, Nianzou, Ulreich, Vidovic, Tillman, Stanisic

Ziele: Lewandowski (52)

Reservierungen: Lewandowski

Villarreal:

Rulli, Foyth, Albiol, Torres, Estupinan, Lo Celso, Capoue, Parejo (Aurier), Coquelin (Chukwueze), Moreno, Danjuma (Pedraza)

Unbenutzte Untertitel:

Asenjo, Martinez, Alcacer, Iborra, Munoz, Pena, Pino, Mandi, Bardonardo

Ziele: Chukwuese (88)

Reservierungen: Foyth, Lo Celso

Die Gastgeber wirkten die meiste Zeit der ersten Halbzeit lustlos und brauchten bis kurz vor der halben Stunde, um einen Torschuss zu finden, als Jamal Musiala direkt auf Villarreals Torhüter Geronimo Rulli köpfte.

Villarreal kam mit den eindimensionalen Ansätzen der Bayern problemlos zurecht und zeigte sich zunehmend zuversichtlich, an dem hart erkämpften Ein-Tor-Vorsprung festzuhalten, den sie sich im Hinspiel erarbeitet hatten.

Lewandowskis Frust überwältigte ihn, als er in der 33. Minute wegen eines Fouls an Raul Albiol verwarnt wurde und dann Arnaut Danjuma und Moreno beide auf die Gäste zugingen.

Doch nach der Pause sah es anders aus, als die Bayern endlich auf Hochtouren kamen und Dayot Upamecano in der 51. Minute nach einem geschickten Zuspiel von Leroy Sane hätte treffen müssen.

Robert Lewandowski erzielte in der 52. Minute mit seinem ersten Schuss des Spiels das erste Tor des Spiels

Robert Lewandowski erzielte in der 52. Minute mit seinem ersten Schuss des Spiels das erste Tor des Spiels

Der deutsche Meister ging an diesem Abend verdient in Führung, indem er sowohl bei Ballbesitz als auch bei Schüssen dominierte

Der deutsche Meister ging an diesem Abend verdient in Führung, indem er sowohl bei Ballbesitz als auch bei Schüssen dominierte

Der polnische Star kam von der Strafraumgrenze nach Hause, sehr zur Erleichterung der heimischen Fans in der zweiten Halbzeit.

Der polnische Star kam von der Strafraumgrenze nach Hause, sehr zur Erleichterung der heimischen Fans in der zweiten Halbzeit.

Villarreal kämpfte hart, aber schließlich wurde ihr Widerstand von der Tormaschine im Sturm der Bayern gebrochen

Villarreal kämpfte hart, aber schließlich wurde ihr Widerstand von der Tormaschine im Sturm der Bayern gebrochen

Lewandowski beendete den starken Druck, indem er die Bayern kurz darauf an der Nacht vorbeidrängte und Druck auslöste, bei dem Hernandez einen direkten Schuss auf Rulli abfeuerte, und Müller vergab eine glorreiche Chance mit einem Kopfball aus kurzer Distanz nach einer weiteren Flanke von Sane.

Mitten in den Möglichkeiten hatte Moreno mit einem schnellen Konter den Ball in den Strafraum der Bayern gewarnt, und vier Minuten nach der Einwechslung von Chukwueze wurde diese Gefahr Wirklichkeit.

Der Nigerianer behielt die Fassung, um eine weitere Flanke von Moreno an Manuel Neuer vorbei zu feuern, und das „gelbe U-Boot“ sah die letzten Momente, um sich einen berühmten Gesamtsieg und einen Platz unter den letzten vier zu sichern.

„Nach dem heutigen Spiel hätten wir uns verbessern müssen“, sagte Bayerns Müller. „Um das heutige Ergebnis zu akzeptieren… Ich weiß nicht wirklich, was ich sagen soll. Dieses Tor zu kassieren ist extrem bitter.

Die Spanier führten vom Hinspiel bis zum Spiel am Dienstagabend in der Allianz Arena mit 1:0

Die Spanier führten vom Hinspiel bis zum Spiel am Dienstagabend in der Allianz Arena mit 1:0

Die Mannschaft von Unai Emery schlägt in Europa regelmäßig über ihr Gewicht und hat den deutschen Giganten eine harte Zeit bereitet

Die Mannschaft von Unai Emery schlägt in Europa regelmäßig über ihr Gewicht und hat den deutschen Giganten eine harte Zeit bereitet

Die Spanier können nun entweder mit Liverpool oder Benfica im Halbfinale rechnen

Die Spanier können nun entweder mit Liverpool oder Benfica im Halbfinale rechnen

Die Bayern galten als einer der Favoriten auf den Sieg, müssen nun aber zurück und ihre Wunden lecken

Die Bayern galten als einer der Favoriten auf den Sieg, müssen nun aber zurück und ihre Wunden lecken

Written By
More from Heine Thomas
Opfer kritisieren Tesla-Zuschuss aus dem DDR-Kommunistenfonds
Opfer des Kommunismus in Ostdeutschland kritisierten die Entscheidung, dem Elektroautohersteller Tesla einen...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.