Flamingos treffen in der Gruppenphase auf Deutschland, Chile und Neuseeland

Die nigerianischen U17-Mädchen Flamingos stehen neben Deutschland, Chile und Neuseeland in Gruppe B des diesjährigen Finales der FIFA U17-Frauen-Weltmeisterschaft in Indien.

Bei der Auslosungszeremonie, die am Freitag in der FIFA-Zentrale in Zürich, Schweiz, stattfand, ist Gastgeber Indien in Gruppe A mit den starken USA und Brasilien sowie dem afrikanischen Vertreter Marokko. Die Pokalsieger Spanien, Kolumbien, Mexiko und China bilden Gruppe C, während Gruppe D Japan, Tansania, Kanada und Frankreich umfasst.

Indien und die Vereinigten Staaten von Amerika werden das Turnier am Dienstag, den 11. Oktober um 20:00 Uhr indischer Zeit im Kalinga-Stadion in Bhubaneswar offiziell eröffnen.

Die Flamingos, die das letzte Turnier 2018 in Uruguay verpasst haben, werden am Dienstag, den 11. Oktober (gleichzeitig zur Eröffnung) um 20:00 Uhr indischer Zeit im Pandit Jawaharlal gegen Deutschland eine große Wiedereinstiegsparty veranstalten Nehru-Stadium in Goa. .

Die anderen Spiele Nigerias finden am 14. Oktober (16:30 Uhr) ebenfalls im Nehru-Stadion in Goa gegen Neuseeland und am 17. Oktober (16:30 Uhr) im Kalinga-Stadion in Bhubaneswar gegen Chile statt.

GRUPPE A: Indien, USA, Marokko, Brasilien

GRUPPE B: Deutschland, Nigeria, Chile, Neuseeland

GRUPPE C: Spanien, Kolumbien, Mexiko, China

GRUPPE D: Japan, Tansania, Kanada, Frankreich

Written By
More from Heine Thomas
Gerda Lewis ‚Ex sucht jetzt im Fernsehen nach Liebe
Die Kandidaten auf „Love Island“ können sich auf fünf neue Singles freuen...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.