Formel 1: Überraschungssieger in Russland – hatte zunächst Probleme mit einer Biene

In der Formel 1 kommt der Grand Prix von Russland. Lewis Hamilton belegte diesmal nicht den ersten Platz. Die Stimmen für das Rennen.

  • Heute, Sonntag, 27. September, der Formel 1 auf der Strecke in Sotschi, Russland.
  • Des Russischer Grand Prix ist bereits das 10. Rennen in der laufenden Saison 2020.
  • Da war ein überraschendes Ende. Hier sind die Stimmen für das Rennen.

Update vom 27. September, 14:59 Uhr: Überraschendes Ende in Sotschi! Nach einer Zeitstrafe wurde Lewis Hamilton nur Dritter, während sein Teamkollege Valtteri Bottas vor Max Verstappen gewann. Die Stimmen des Rennens:

Lewis Hamilton (Mercedes): ‘Es ist so. Ich nehme die Punkte mit, Glückwunsch an Valtteri. Die Bestrafung nervt mich natürlich, ich muss mir die Regeln nochmal ansehen. Eigentlich habe ich niemanden gefährdet. ‘

Max Verstappen (Red Bull): ‘Nach dem Neustart waren wir etwas langsamer, es war besser auf den harten Reifen. Um wieder zwischen den beiden Mercedes zu fahren: Damit können wir zufrieden sein. ‘

Valtteri Bottas (Mercedes): “Ich hatte Probleme, eine große Biene traf mein Ziel am Anfang, ich war etwas verwirrt. Aber dann hatte ich die Kontrolle und das Tempo war unglaublich. Gib nie auf. Ich muss weiter punkten. ‘

Sebastian Vettel (Ferrari): “Ich hatte keine gute erste Runde. Ich blieb im Verkehr stecken und brach meine Reifen. Wir haben vielleicht noch einen Punkt mitgenommen, aber es ändert sich nicht viel. Was das Auto betrifft: In Deutschland wird es genauso sein wie hier. Es wird also nicht einfach, obwohl ich mich offensichtlich auf das Rennen freue. ‘

Formel 1: Grand Prix von Russland im Fernsehen und im Live-Stream

Sotschi – Nach dem Grand Prix von Toskana und einer zweiwöchigen Pause ist es Zeit für die Formel 1 weiter nach Russland. Die Strecke am olympischen Standort in Sotschi ist seit 2014 Teil des Formel-1-Rennkalenders MercedesPiloten gewinnen Rennen in Russland – viermal inklusive Englisch Lewis Hamilton. Auch in diesem Jahr hat der Mercedes-Fahrer und sechsmalige Weltmeister die besten Gewinnchancen.

Für Hamilton wäre es historisch: Lewis Hamilton feierte seinen 90. Sieg in der Formel 1 in der Toskana – mit einem weiteren Erfolg, dem er beitreten würde Michael Schumacher sofort ziehen. Mit 91 Rennen ist der Deutsche der bisher erfolgreichste Fahrer in der Formel-1-Geschichte.

Der Grand Prix von Russland: Die Formel 1 wird heute live im Fernsehen und im Live-Stream übertragen

Es ist wahrscheinlich, dass sich deutlich weniger Chancen auf einen Sieg ergeben Ferrari-Pilot Sebastian Vettel Berechnung. Immerhin: In der Toskana erzielte der Heppenheimer mit einem 10. Platz die Punkte. Dies war wahrscheinlich eher auf die vielen Misserfolge während des Chaosrennens in Mugello zurückzuführen. Zum Vettel und Teamkollegen Leclerc Auch in Russland geht es in dieser katastrophalen Saison für Ferrari wieder um Schadensbegrenzung.

Red Bull-Fahrer müssen viel motivierter sein Max Verstappen gehe zum Rennwochenende. Der Niederländer startete vielversprechend in die Saison und war der größte Konkurrent der beiden Mercedes-Fahrer. Bei den letzten beiden Grand Prix fiel Verstappen vorzeitig aus. Zum Einschalten Bottas Um in der Fahrerwertung nicht zu verlieren, braucht der 22-Jährige in Russland wieder Punkte.

Sie können den Großen Preis von Russland am 27. September live im Fernsehen und im Live-Stream verfolgen.

Formel 1: Grand Prix von Russland heute live im Free-TV bei RTL

  • Des Russischer Grand Prix ist in heute Free TV durch RTL sei sichtbar.
  • RTL sendet es ab 12 Uhr Aftel Nach dem Rennen um 13:10 Uhr Guter Preis.
  • Highlights und Preisvergabe kann dann auf RTL ab 14:55 gesehen werden.
  • Das Qualifikation und die Höhepunkte der 3. Übungsstunde werden am Samstag ab 13:00 Uhr gezeigt.

Formel 1: Grand Prix von Russland heute im Live-Stream von TV NOW

Formel 1: Grand Prix von Russland heute live im Pay-TV auf Sky

  • Ebenfalls Himmel wird das Rennen am 27. September live im Pay-TV übertragen.
  • Sky startet es Rennwoche am Freitag mit dem 1. freien Training (10:00) und dem 2. freien Training (14:00).
  • Am Samstag zeigt Sky das 3. freie Training (11:00) sowie es Qualifikation (14 Stunden).
  • An einem regnerischen Tag beginnt Sky um 12 Uhr mit den vorläufigen Berichten. Des Russischer Grand Prix beginnt um 13:10 Uhr.
  • Wenn Sie an einem Sky-Abonnement interessiert sind, können Sie dies tun Kaufen Sie Sky Ticket hier (Werbelink).

Formel 1: Grand Prix von Russland live heute im Sky Go Live-Stream

Formel 1: Russlands GP lebt heute live auf “F1 TV Pro”

Das Formel 1 selbst bietet auch die bezahlten Live-Streaming-Dienst „„F1 TV Pro“on. Der Service kostet auch 7,99 Euro pro Monat oder alternativ 64,99 Euro im Jahr. Die App ist da im iTunes Store oder im Google Play Store.

Formel 1: Der Grand Prix von Russland lebt im Live-Ticker auf tz.de weiter.

Jeder Höhepunkte Alles über das Rennwochenende in Russland sowie vorläufige Berichte und Zusammenfassungen finden Sie auch in unserem Live-Ticker auf tz.de.

Grand Prix von Russland: Das Rennwochenende live im Fernsehen und live

Am 25. September wurde die Formel 1 mit den ersten beiden kostenlosen Workouts in Russland am Anfang. Die 3. freie Übung sowie die Qualifikation findet am 26. September statt. Das Lauf selbst sowie die Preisverleihung und die Pressekonferenz finden wie gewohnt am Sonntag statt. Nachfolgend finden Sie eine Übersicht aller Sendungen der Rennwoche.

DatumZeitSessionSteuernLiveübertragung
Freitag, 25. September10.00 Uhr.1. Freie ÜbungHimmelSky Go, F1 TV, n-tv.de, TV JETZT
Freitag, 25. September14:002. Freie ÜbungHimmelSky Go, F1 TV, n-tv.de, TV JETZT
Samstag, 26. September11.00 Uhr.3. Freie ÜbungHimmelSky Go, F1 TV, NOU TV
Samstag, 26. September14:00QualifikationHimmel, RTLSky Go, F1 TV, NOU TV
Sonntag, 27. September13:10LaufHimmel, RTLSky Go, F1 TV, NOU TV

Titellistenbild: © Eric Alonso

Written By
More from Urs Kühn

Getafe ändert Clubnamen gegen Barcelona – als Botschaft | Fußballnachrichten

Getafe FC war am Samstag Gastgeber von Barcelona. Der Vorortclub von Madrid...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.